Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Lammrücken in Rotwein-Balsamico-Soße

Ausgelöste Lammrücken (pro Person 1-2) salzen pfeffern und in Olivenöl scharf anbraten.

Das Fleisch beiseite stellen und den Bratensatz mit Rotwein ablöschen und immer wieder einkochen lassen (für 4 Personen geht schon eine gute halbe Flasche drauf), dann einen Schluck Balsamico di Modena hinzugeben und eine kleine Prise Zucker.

Das Fleisch wieder einlegen und gar ziehen lassen. Dazu werden frische grüne Bohnen mit frischem oder getrocknetem Bohnenkraut und Salz in etwas Butter gar gedünstet (bitte nur so viel Wasser, dass es nicht anlegt).

Sehr kleine Kartoffeln fast gar kochen und abpellen, dann in etwas Öl oder Butter mit frischem Thymian leicht braun braten.

Zurück