Skip to main content

Ehrenamtlichen gebührt unser Dank und unsere Wertschätzung

30.06.2017 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Frau Präsidentin. – Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Ministerin, Sie können nichts dafür – das weiß ich –, aber es ist mir völlig unverständlich, dass die Bundesregierung fast ein geschlagenes Jahr gebraucht hat, um sich auf eine Stellungnahme zu diesem Zweiten Engagementbericht zu einigen. Er lag... Weiterlesen


Wahlkreiszeitung hein.direkt 16 ist da!

Jetzt in den Wahlkreisbüros - Zeitung der Bundestagsabgeordneten Rosemarie Hein für Magdeburg und Schönebeck  Editorial  Liebe Leserinnen und Leser, Die Wahlperiode des Bundestages geht zu Ende. Ich kandidiere nicht noch einmal für den Bundestag. Dies ist also die letzte »Hein direkt«. Zeit ein Fazit zu ziehen. Man kann sagen: DIE LINKE wirkt: Der... Weiterlesen


FOCUS Online fragte und Rosmarie Hein antwortete:

1) Wie lange waren Sie MdB und in welchem Wahlkreis? Ich bin seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und habe im Wahlkreis Magdeburg/Schönebeck kandidiert. 2) Was hat Sie bewogen, 2017 nicht mehr für einen Sitz im Bundestag zu kandidieren? Nach vielen Jahren als gewählte Abgeordnete auf Bundes- und Landesebene und ehrenamtliche Stadträtin... Weiterlesen


Kurzintervention zur Frage Eigenständigkeit der Schulsozialarbeit

In der Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (TOP12) zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE. Schulsozialarbeit an allen Schulen sicherstellen, machte Rosemarie Hein eine Kurzintervention. Siehe dazu auch   Weiterlesen


Persönliche Erklärung zum Abstimmungsverhalten

Fraktion DIE LINKE Schriftliche Erklärung zur Abstimmung nach § 31 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages zu TOP 10 der 240. Sitzung des Deutschen Bundestage „Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 21)“ Ich werde mich bei der nun folgenden Abstimmung der Stimme enthalten. Der Bundestag wird heute eine Änderung des Grundgesetzes... Weiterlesen


Inklusive Bildung für alle

22.06.2017 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Frau Präsidentin. - Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wussten Sie eigentlich, dass gehörlose Menschen nur in sehr wenigen Schulen in Deutschland Abitur machen können? Ein Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Mikrostrukturphysik in Halle hat das kürzlich in einer Podiumsdiskussion erklärt, und... Weiterlesen


Endspurt für den Deutschen Bürgerpreis – Jetzt noch bis 30. Juni bewerben oder Projekte vorschlagen

Noch bis zum 30. Juni 2017 haben ehrenamtlich Engagierte die Möglichkeit sich für den Deutschen Bürgerpreis zu bewerben oder Vorschläge einzureichen. In diesem Jahr hat Deutschlands größter Ehrenamtspreis das Thema „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“. Es werden Projekte ausgezeichnet, die mit ihrem Engagement die Zukunft von... Weiterlesen


Spielplatzfest am Pechauer Platz

Gemeinsam mit den ortsansässigen Kindertageseinrichtungen veranstaltete Dr. Rosemarie Hein am 7. Juni ein buntes Spielplatzfest. Seit 2013 ist sie Patin des Spielplatzes am Pechauer Platz in Magdeburg. Neben vielfältigen Bastel- und Schminkangeboten konnten sich die Kinder auch auf einer vom Jugendwerk der AWO bereitgestellten Hüpfburg austoben,... Weiterlesen


MINT-Bildung ist Teil von Allgemeinbildung

5. Nationaler MINT Gipfel in Berlin; Fotograf: David Ausserhofer

Seit 2012 hat sich das Nationale MINT-Forum als Stimme für MINT-Bildung in Deutschland etabliert. Mehr als 30 Wissenschaftseinrichtungen, Vereine, Fachverbände und Stiftungen großer Unternehmen engagieren sich für eine bessere mathematisch-naturwissenschaftliche, technische und informatische Bildung in Deutschland (MINT). Seit der TIMSS-Studie im... Weiterlesen


Für ein Bildungsrahmengesetz Kooperationsverbot aufheben.

Foto: Siegfried Katz - Der Landesparteitag am 20.05.2017 hat Andreas Höppner zum neuen Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Sachsen-Anhalt gewählt.

In meinem Diskussionsbeitrag auf dem Landesparteitag der Partei DIE LINKE Sachsen-Anhalt am 20.Mai 2017 in  Halle/Saale ging ich auf die Einschränkungen des mit der Föderalismusreform 2006 getroffenen Kooperationsverbots in der Bildung ein. Der gleiche und gleichberechtigte Zugang zu umfassender und hoher Bildung ist eine der wichtigsten... Weiterlesen


Berufsbildungsbericht 2017 – kein Grund zum Jubeln

17.05.2017 – REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Besucherinnen und Besucher auf den Tribünen! Frau Kollegin Wanka, Sie haben vorhin gesagt, dass sich die Lage auf dem Ausbildungsmarkt stabilisiert hat, und Sie haben das als einen Erfolg dargestellt. „Stabilisiert“ ist die beschönigende Umschreibung der... Weiterlesen


1.Mai am Bierer Berg

Kinder von „Young Generation“

Wie fast jedes Jahr in den letzten acht Jahren war ich auch in diesem zum ersten Mai am Bierer Berg. Hier ist immer viel los. Das Gespräch mit inzwischen vielen bekannten Gesichtern tat gut. Beeindruckend wie jedes Jahr der Karnevalsclub Biere mit ihren Showtanzeinlagen und natürlich der Auftritt der Jungen und Mädchen des Jugendclubs „Young... Weiterlesen


Auf dem 1.Mai war ich auch auf dem Alten Markt in Magdeburg

Am 1.Mai war ich auch auf dem Alten Markt in Magdeburg am Stand des Stadtverbandes der Partei DIE LINKE dabei. Der auf der Kundgebung durch die GEW angekündigten Volksinitiative für mehr pädagogisches Personal wünsche ich einen guten Start und viel Erfolg. Den dort geäußerten Vorschlag das Wort "Kooperationsverbot" zum Unwort des Jahres zu "adeln",... Weiterlesen


Lödderitz- bislang größte Deichrückverlegung in Deutschland

Fast vier Jahre ist es her, dass ich mit Mitarbeitern meines Büros in Lödderitz Brötchen schmierte um die Helferinnen und Helfer versorgen zu helfen, die alle ihre Kräfte einsetzten, den Deich bei Lödderitz und Breitenhagen zu halten. Sie hatten es damals am Ende nicht geschafft. In der vergangenen Woche wurde nun die bislang größte... Weiterlesen


Beim Parlamentarischen Frühstück „FSJ_digital" der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung und das Deutsche Rote Kreuz

Am 27. April 2017 nahm Rosemarie Hein an einem Parlamentarischen Frühstück zum FSJ digital teil.  Dort konnten sich die teilnehmenden Abgeordneten über die Arbeit des in Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz stattfindenden Modellprojekts FSJ digital informieren. FSJ_digital (Freiwilligen Sozialen Jahr) zielt darauf, dass „ ... junge Menschen ihre ... Weiterlesen


TOP 17: Lobbyismus im Klassenzimmer

27.04.2017 – REDE ZU PROTOKOLL | Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, der Kulturpolitische Ausschuss im Hessischen Landtag hat am 19. April ein Werbeverbot an Schulen im Schulgesetz beschlossen. Nun bekommen die beiden regierungsführenden Fraktionen offensichtlich Schwansfedern und rudern zurück. Für den 2. Mai wurde extra... Weiterlesen


PISA-Auswertung muss zu denken geben

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Dieser Befund muss uns zu denken geben. Denn wer Angst vor Tests und Prüfungen hat, wer unter Leistungsdruck leidet und dabei in seinem Umfeld kaum Verständnis findet, kann schlechter lernen“, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Rosemarie Hein, mit Blick auf eine aktuelle... Weiterlesen


Das Recht auf einen Ausbildungsplatz sichern

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Auch 2016 hatten wieder über 800.000 junge Menschen Interesse an einer Berufsausbildung. Nur 520.000 haben auch einen Ausbildungsplatz erhalten. Und die Zahl der Ausbildungsangebote sinkt weiter. Der Jubel der Bundesregierung ist daher völlig unverständlich. Wir brauchen einen Rechtsanspruch auf einen... Weiterlesen


Magdeburger Stadtparteitag stand im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahlen

Der Magdeburger Stadtparteitag stand im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahlen, ein neuer Stadtvorstand und andere Gremien wurden gewählt. In ihrem Debattenbeitrag rief Rosemarie Hein auf, darum zu kämpfen, dass es wieder fünf Mandate für DIE LINKE in Sachsen-Anhalt gibt, dafür sind etwa 23% der Wählerstimmen erforderlich. Einen Politikwechsel... Weiterlesen


Erasmus+ muss nachgebessert werden!

31.03.2017 – REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Besucherinnen und Besucher auf den Tribünen! Wenn einer eine Reise tut, dann kann er oder auch sie etwas erzählen, heißt es. Die Welt anschauen, andere Erfahrungen und Lebensweisen kennenlernen, lohnt sich aber auch, um die Welt um uns besser verstehen zu... Weiterlesen


Grundsätze für ein Bundesbildungsrahmengesetz vorgelegt

Mit Grundsätzen für ein Bundesbildungsrahmengesetz wird ein besonders ambitioniertes Projekt angepackt. Um dieses Thema qualifiziert in die öffentliche Debatte zu tragen, liegen jetzt dazu Texte vor. In einem Kernsatz zum Ziel dieses Gesetzes heißt es: "Wenn man Vielfalt in der Bildungslandschaft akzeptieren oder gar fördern will und... Weiterlesen


Internationalisierungsstrategie der Bundesregierung – vor allem Worthülsen

 24.03.2017 – REDE IM BUNDESTAG |Vielen Dank. - Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Besucherinnen und Besucher auf den Tribünen! In Zeiten der weltweiten Vernetzung wäre es töricht, wissenschaftliches Arbeiten in nationalen Grenzen denken zu wollen. Auch die Vielfalt der globalen Probleme - der sozialen, der wirtschaftlichen,... Weiterlesen


Besuch der Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Sigrid Hupach besuchte Dr. Rosemarie Hein die Stiftung Deutsches Zentrum Kulturgutverluste in Magdeburg, um sich über die Arbeit vor Ort zu informieren. Seit dem „Fall Gurlitt“ (Schwabinger Kunstfund) ist das Thema NS-Raubkunst öffentlich wieder in aller Munde und hat auch ein vielseitiges Interesse geweckt, woher viele... Weiterlesen


Bundesregierung verabschiedet sich von der Bildungsrepublik

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Auf dem Bildungsgipfel im Oktober 2008 hatte die Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Steigerung der Bildungsausgaben bis 2015 auf zehn Prozent des Bruttoinlandsproduktes angekündigt. Um rund 27,5 Milliarden Euro wurde die Zielmarke des Bildungsgipfels verfehlt. Deutschland verspielt seine Zukunftschancen, wenn... Weiterlesen


Berufsbildungsgesetz verbessern!

09.03.2017 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Herr Präsident! - Liebe Kolleginnen und Kollegen! Leider gehen jetzt die meisten jungen Leute auf den Tribünen. Das ist schade. Ich hatte gehofft, dass Sie diese Debatte noch miterleben können; denn um sie geht es eigentlich. Seit einigen Jahren geben sich Delegationen aus vielen anderen Ländern bei... Weiterlesen


Baustellen beim Ausbildungsmarkt endlich richtig anpacken

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Es nervt, dass sich so gut wie nichts bewegt am Ausbildungsmarkt. Wieder die gleichen Zahlen, wieder eine nahezu gleich hohe Zahl an Verlierern. Und die Bundesregierung begrüßt das Ganze als Stabilität“, erklärt Rosemarie Hein mit Blick auf die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Integrierten... Weiterlesen


Paradigmenwechsel in der Bildungspolitik nötig

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Wir brauchen einen Paradigmenwechsel in der Bildungspolitik, denn es tut sich immer noch viel zu wenig in Sachen Chancengleichheit im Bildungssystem, und das geht zu Lasten der Zukunftsaussichten der Schülerinnen und Schüler“, erklärt Rosemarie Hein mit Blick auf den „Chancenspiegel 2017". Die... Weiterlesen


Wahlkreiszeitung hein.direkt: Bundesweites »Netzwerk gegen Kinderarmut« gegründet

Editorial: Endspurt im Bundestag Endspurt im Bundestag. Noch einige Gesetze warten auf Verabschiedung, einige unserer Anträge auch. So zum Beispiel ein Antrag zur beruflichen Bildung, das Berufsbildungsgesetz soll novelliert werden. Es gibt viele Baustellen in der Berufsausbildung. Doch nicht nur hier muss die Regierung zum Jagen getragen werden:... Weiterlesen


Kulturhauptstadt „von unten“ – Perspektiven der Kulturszene in Magdeburg

Hein lud ein … . Am 21.02.2017 hatte Rosemarie Hein mehrere Gäste in ihr Wahlkreisbüro eingeladen, um über das Thema „Kulturhauptstadt von unten“ zu diskutieren, also jene Kulturszene, die jenseits von Theater, Museum und Oper existiert. Dazu waren der Kabarettist Lars Johansen, Martin Hoffmann vom „Forum für Subkulturen“ und der... Weiterlesen


Hein lädt ein zum 21.2.- 18 Uhr: Kulturhauptstadt „von unten“ – Perspektiven der Kulturszene in Magdeburg

Skulptur im werk4 - Zentrum für experimentelle Sport-, Kunst-, Handwerk- und Kulturbereiche Das werk4 ist ein Projekt zur Wiederbelebung des Geländes des ehemaligen VEB Sauerstoff- und Acetylenwerks in Magdeburg-Buckau. www.werk4md.de

– Perspektiven der Kulturszene in Magdeburg bei der Bewerbung um die Kulturhauptstadt 2025 21.02.2017 - 18 Uhr | Wahlkreisbüro Rosemarie Hein MdB - Matthias Höhn MdL,  Ebendorfer Str.3, 39108 Magdeburg Gäste: Martin Hoffmann (Forum der Subkulturen), Lars Johansen (Kabarettist) Oliver Müller (Vorsitzender des Kulturausschusses der LH Magdeburg) Auch... Weiterlesen


MINT- Bildung – zentraler Bestandteil der Allgemeinbildung

17.02.2017 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Frau Präsidentin. – Liebe Kolleginnen! Liebe Kollegen! Liebe Zuschauer und Zuschauerinnen auf den Tribünen! Technisches, naturwissenschaftliches und mathematisches Wissen sowie Kenntnisse in der Informatik sind zentrale Bestandteile von Allgemeinbildung. Das braucht man heute, um sich in dieser Welt... Weiterlesen


Red-Hand-Day-Aktion

„Der Kampf gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten ist mir ein sehr wichtiges Anliegen.“, erklärte Rosemarie Hein nach der Teilnahme an der heutigen Red-Hand-Day-Aktion im Deutschen Bundestag. „Ich finde es daher gut, dass mit der jährlichen Aktion im Deutschen Bundestag auch Abgeordnete die Möglichkeit haben Farbe zu bekennen. Es war auch... Weiterlesen


Beim Forum der Paritätischen Freiwilligendienste 2017

Am 3. Februar 2017 fand in Berlin das Forum der Paritätischen Freiwilligendienste 2017 statt. Dabei ging es um Austausch, Vernetzung, Themen, Botschaften, Projekte zum Thema Freiwilligendienste und Werte. 130 Freiwillige und 60 Mitarbeiter*innen von Einsatzstellen und Freiwilligendienstträgern konnten dort miteinander ins Gespräch kommen. Am... Weiterlesen


Magdeburg "Meile der Demokratie"

Rosemarie Hein war dabei. Die Meile ist ein breites Bündnis der Zivilgesellschaft und eine Antwort auf die ständigen Versuche den Jahrestag der Zerstörung Magdeburgs während des Zweiten Weltkrieges, revisionistisch zu missbrauchen, der 16. Januar war „Kein Gedenkort für Neonazis“! Weiterlesen


Gedenken an die Opfer der Bombardierung Magdeburgs

Am Gedenken an die Opfer der Bombardierung Magdeburgs im Zweiten Weltkrieg auf dem  Magdeburger Westfriedhof habe ich teilgenommen und an der Gedenkstätte Blumen mit niedergelegt. Vor 72 Jahren am Abend des 16. Januar 1945 wurde die Stadt durch alliierte Bomber schwer zerstört. Etwa 2.500 Menschen kamen ums Leben. Dabei nicht zu vergessen, der... Weiterlesen


Kein einziger Krieg hat nachhaltig etwas verändert oder verbessert

Jeden ersten Sonntag im Monat lädt die Bürgerinitiative OFFENe HEIDe zum Friedensweg für eine militärfreie Colbitz-Letzlinger Heide ein. Zu Neujahr 2017 fand der 283. Friedensweg in Born statt. An der Kundgebung habe ich an diesem Neujahrstag teilgenommen. In meiner Rede nahm ich u.a. Bezug auf den Beschluss des Bundestages vom 15.12. zur... Weiterlesen


Gute Kitas für alle Kinder bleibt eine bislang unerfüllte Forderung

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | Nach einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaft Berlin fehlen bundesweit fast 230.000 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren. Dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Rosemarie Hein: „Auch mehr als drei Jahre nach Inkrafttreten des... Weiterlesen


2017 soll ein Jahr des Friedens und der Gerechtigkeit werden.

„Den Attentätern überall in der Welt gehört unsere konsequente Verachtung. Doch Angst und Hass dürfen nicht gewinnen. Fremde in Not aufzunehmen ist seit zweitausend Jahren ein Teil der Weihnachtsbotschaft. Das gehört auch heute zum Wertekanon in einer aufgeklärten Gesellschaft. 2017 soll ein Jahr des Friedens und der Gerechtigkeit werden. Dafür... Weiterlesen


"100 000 Pflegekräfte mehr"

Unter dem Motto "100 000 Pflegekräfte mehr" machte in Magdeburg am 20.12. 2016 der Nikolaus am Krankenhaus gemeinsam mit seinen Unterstützer_innen Druck für die Forderung nach einer ausreichenden gesetzlichen Personalquote und sammelte Unterschriften für eine entsprechende Handlungsaufforderung an Bundesminister Gröhe. Dabei wurde deutlich, dass... Weiterlesen


Studierendenkonferenz der Fraktion DIE LINKE

Am 16. Dezember 2016 fand auf Einladung der Fraktion DIE LINKE eine Studierendenkonferenz im Deutschen Bundestag statt. Mehr als 300 Interessierte diskutierten hier über die Themen Antirassismus und Antifaschismus an der Hochschule. Rosemarie Hein machte in ihrem Vortrag deutlich, dass der Bildungszugang für Geflüchtete im Moment mit großen... Weiterlesen


Wahlkreisbüro wurde zur quirligen Weihnachtswerkstatt

Vor der Tür des Magdeburger Wahlkreisbüros hatte das 12. Stadtfelder Weihnachtsspektakel eingeladen. Dabei wurde auch in diesem Jahr das Wahlkreisbüro zur quirligen Weihnachtswerkstatt und zum Aufwärmzentrum. Weiterlesen


Aus der Debatte: Kinder und Familien von Armut befreien – Aktionsplan gegen Kinderarmut

15.12.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Herr Präsident. – Ich würde Herrn Weinberg gerne eine Frage stellen. Denn auch unsere Rednerin hat darauf hingewiesen, dass die Kinderarmut eine Folge von Elternarmut ist. Sie haben in eine ähnliche Richtung argumentiert, und ich gebe zu, ich verstehe nicht, warum Sie allein die Tatsache, dass mehr... Weiterlesen


Ein gut gemeintes Potpourri aus Absichten

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein |„Die Strategie der Kultusministerkonferenz (KMK) „Bildung in der digitalisierten Welt“ wurde lange erwartet, enttäuscht aber wegen ihrer Unverbindlichkeit in den Formulierungen“, erklärt Rosemarie Hein anlässlich der gestrigen Vorstellung der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalisierten... Weiterlesen


Immer wieder PISA und kaum Konsequenzen

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Wer angesichts der PISA-Ergebnisse glaubt, alles sei in Butter, weil Deutschland immer noch deutlich oberhalb des OECD-Durchschnitts liegt, der irrt sich gewaltig“, erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der heute veröffentlichten PISA-Ergebnisse 2015. Hein... Weiterlesen


Endlich die richtigen Schlüsse in der Bildungspolitik ziehen

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein |„Wir brauchen einen Paradigmenwechsel in der Bildungspolitik“, erklärt Rosemarie Hein zu den heute veröffentlichten Ergebnissen der TIMSS-Studie (Trends in International Mathematics and Science Study). Die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter:  „Die Schulleistungsuntersuchungen der... Weiterlesen


PISA-Studie wirft ihre Schatten voraus

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Die neueste PISA-Untersuchung, die am 6. Dezember veröffentlicht werden soll, wirft ihre medialen Schatten voraus. Offensichtlich ist der Druck so groß, dass der PISA-Koordinator Andreas Schleicher schon heute warnend seine Stimme erhebt“, erklärt Rosemarie Hein mit Blick auf entsprechende Berichte. Die... Weiterlesen


"Die Gemeinschaftsschule - eine Chance von Heute und Morgen!?

"Die Gemeinschaftsschule - eine Chance von Heute und Morgen!?" hieß das Thema der Gemeinschaftsschulkonferenz der LINKEN, die Eberhard Sradnick am vergangenen Freitag begrüßen durfte. Schulleiter*innen, Pädagog*innen und Bildungspolitiker*innen aus der gesamten Bundesrepublik folgten der Einladung nach Fürstenwalde an die Sonnengrundschule, die... Weiterlesen


Dem IT-Gipfel müssen Taten folgen

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Wenn der IT-Gipfel keine reine Schaufensterveranstaltung bleiben soll, müssen den vollmundigen Versprechungen wie Ministerin Wankas Digitalpakt Taten folgen. Im geplanten Bundeshaushalt taucht dieser Pakt bislang jedoch nicht einmal auf“, erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE... Weiterlesen


SGB VIII - Reform: Segen oder Fluch? - Erwartungen an die Reform des Kinder- und Jugendhilferechts und worauf es nun ankommt?

In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem Familienhaus Magdeburg e.V. fand am 15.11.2016 eine Fachveranstaltung zum Reformbedarf des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB 8) statt. Dabei stellten Norbert Struck (Der Paritätische) und Kolja Fuchslocher (Referent DIE LINKE im Bundestag) die problematischen Ansätze des Arbeitsentwurfes des... Weiterlesen


Nationaler Bildungsbericht – kein Grund zur Freude

11.11.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Gäste! Herr Jung hat eben ein Loblied auf den Bildungsbericht und die vermeintlichen oder tatsächlichen Bildungsfortschritte gesungen. Ich habe den Bericht anders gelesen. Es gibt auch in diesem Jahr sehr viel Grund zu kritischem Nachfragen; der Bericht enthält... Weiterlesen


Besuch mit vielfältigen und breit gefächerten Programm

Erneut konnten wir eine bunt gemischte Besuchergruppe aus Magdeburg im Bundestag begrüßen, die vom vielfältigen und breit gefächerten Programm begeistert war. Höhepunkt für die meisten BesucherInnen war wieder einmal das Gespräch mit „ihrer Bundestagsabgeordneten“. Zudem war eine Stadtrundfahrt durch das politische Berlin geplant, was unter anderem... Weiterlesen


Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung

20.10.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Gäste! Es gibt selten Grund, die Bundesregierung zu loben. Mit dem Programm „Kultur macht stark“ fließen jährlich immerhin 50 Millionen Euro – sogar etwas mehr – in die kulturelle Bildung. Das gab es tatsächlich noch nie. Wenn ich heute in meinem Wahlkreis... Weiterlesen


Wahlkreiszeitung »Die Linke bleibt am Ball"

Seit Kurzem gibt es die aktuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. - »Die Linke bleibt am Ball" Was ist bloß mit der LINKEN los?«,fragte ein Gartennachbar neulich. Die Ergebnisse der Landtagswahlen, die Nachrichten aus Bund und Stadt beunruhigen vor allem diejenigen, die große Hoffnungen in eine... Weiterlesen


Digitalpakt nachhaltig machen

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein |„Es war an der Zeit, endlich nach Wegen zu suchen, die Rahmenbedingungen für die digitale Bildung auch für allgemeinbildende Schulen zu verbessern. Fünf Milliarden Euro, die für die Schulen zur Verfügung stehen sollen, sind eine beträchtliche Summe Geld. Umso unverständlicher ist es, dass offensichtlich... Weiterlesen


Kein Lobbyismus im Klassenzimmer

Quelle: Deutscher Bundestag

29.09.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Gute Schule von heute öffnet sich in das gesellschaftliche Umfeld, ist vernetzt in der Region. Gute Schulen arbeiten zusammen mit Vereinen, Verbänden, regionalen Unternehmen – kleineren und größeren –, sie bieten Anschauung, wo der Unterricht sonst trocken wäre. ... Weiterlesen


Weiterbildung 4.0 – fit für die digitale Welt

- unter diesem Motto startet der 6. Deutsche Weiterbildungstag. Die Digitalisierung unseres Lebens nimmt im privaten wie im beruflichen Kontext unaufhaltsam zu und beeinflusst das Denken und Handeln in nahezu allen Gesellschaftsbereichen. Weiterbildung hat dabei die Aufgabe, Menschen aller Altersstufen zur emanzipierten Teilhabe und zu einer... Weiterlesen


Deutlich bessere Grundfinanzierung der Bildung notwendig

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein |„Es ist schleierhaft und ein Schlag ins Gesicht junger Menschen, wie die OECD von einem ‚reibungslosen‘ Übergang ins Erwerbsleben in Deutschland sprechen kann. 1,9 Millionen junge Menschen im Alter von 20 bis 34 Jahren haben keine Berufsausbildung, mehr als eine Viertel Million hängen, nachdem sie die Schule... Weiterlesen


Digitales Neuland für Wanka

PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | Es reicht nicht, bei der Digitalisierung nur auf die Seite der Unternehmen zu schauen. Nicht nur die überbetrieblichen Bildungsstätten müssen auf die Industrie 4.0 vorbereitet werden, sondern auch die zweite Säule der dualen Berufsausbildung, die beruflichen Schulen. Auch dort hapert es an allen Ecken und... Weiterlesen


Es ist die gebildete Gesellschaft, die wir so dringend brauchen

06.09.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Ministerin! Herr Kretschmer, das mit dem Deutschlandstipendium haben Sie jetzt selber nicht so richtig geglaubt. Aber gut, ich komme darauf vielleicht noch kurz zu sprechen. Ein Jahr vor der Bundestagswahl ist es natürlich angemessen, die Koalition beim letzten... Weiterlesen


Endlich das Berufsbildungsgesetz novellieren

 PRESSEMITTEILUNG von Rosemarie Hein | „Der Ausbildungsreport bestätigt leider abermals eklatante Mängel in puncto Ausbildungsqualität. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn sich in manchen Branchen keine Azubis finden lassen. Hohe Ausbildungsvertragsquoten, hoher Krankheitsstand, psychische Belastungen bis hin zu frei bleibenden... Weiterlesen


DIE LINKE. Magdeburg hatte eingeladen

Unter dem Motto "DIE LINKE. ... kümmert sich" hatte der Stadtverband Magdeburg am 29. August 2016 zur Freifläche vor der Tafel Olvenstedt zum Sommergrillfest eingeladen. Auch Rosemarie Hein beteiligte sich daran.   Weiterlesen


Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement in Fürstenwalde

Die Mitglieder des Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Bundestages besuchten am Montag, den 29.08.2016 das Freiwilligenzentrum der Caritas in Fürstenwalde. Dr. Rosemarie Hein, Obfrau der LINKEN im Ausschuss, hatte ihren Ausschusskollegen den Besuch empfohlen. "Wir sind als Unterausschuss vor Ort, um uns zu informieren,... Weiterlesen


„Showdown in Quedlinburg“

Die Sportart Showdown ist vielen Menschen unbekannt, umso gespannter war Dr. Rosemarie Hein auf das, was sie beim 4. Harz-Cup der TSG GutsMuths 1860 Quedlinburg e.V. erwartete. Organisiert wurde das Turnier durch die Sportgruppe blinder und sehbehinderter Sportler*innen des Vereins. Zwölf Spieler*innen aus Marburg und Quedlinburg lieferten sich... Weiterlesen


Eröffnung der Bürogemeinschaft von Matthias Höhn, MdL und Rosemarie Hein, MdB in Magdeburg

Magdeburg 25. August 2016 | Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Gemeinschaftsbüro der Bundestagsabgeordneten Dr. Rosemarie Hein und des Landtagsabgeordneten Matthias Höhn in der Ebendorfer Str. 3 in Magdeburg eröffnet. Viele Gäste nahmen gut gelaunt daran teil. Rosemarie Hein betonte, dass sie sich über die Bildung dieser Bürogemeinschaft freut.... Weiterlesen


Bilanz 10 Jahre Elterngeld

15.08.2016 – ANTRAG – Drucksache Nr. 18/9382 Am 20.06.2006 wurde das Elterngeld mit einem Gesetzesentwurf von CDU/CSU und SPD in den Bundestag eingebracht, bereits zum 01.01.2007 ist es in Kraft getreten. Seitdem wurden einige Änderungen im Elterngeldgesetz vorgenommen, die entweder Verbesserungen oder Verschlimmerungen mit sich brachten, daher... Weiterlesen


Auszeit - aber ereichbar

„In den nächsten zwei Wochen gönne ich mir eine Auszeit, genannt Urlaub. Danach bin ich wieder für Sie da. Meine Mitarbeiter*innen in den Büros in Berlin und Magdeburg sind weiterhin für Sie da. Rufen Sie einfach unter 030 227 71789 oder 0391 8190005 an oder schreiben Sie uns bitte eine Mail an rosemarie.hein@bundestag.de “ Weiterlesen


Bedingungsloses Grundeinkommen – (k)eine Lösung gegen soziale Ausgrenzung?

WORTMELDUNG von Rosemarie Hein: "Nach der Entscheidung in der Schweiz gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen ist die Debatte um das Grundeinkommen als Instrument sozialer Absicherung erneut entfacht. Dabei werden seit Jahren unterschiedliche Hoffnungen und Gegenargumente bedient, die in der Regel alle wenig geeignet sind, die tatsächlichen... Weiterlesen


Quasselboxinterview in der Kinderstadt

Nachdem Rosemarie Hein, MdB bereits während ihrer diesjährigen Sommertour den Verein Elberado besuchte, wiederholte sie diesen, um sich gemeinsam mit Matthias Höhn, MdL ein Bild von der nun vollends ausgebauten Kinderstadt auf dem Gelände der FH Magdeburg-Stendal zu machen. Als Geschenk hatten beide eine grosse Kiste Melonen für die Kinder... Weiterlesen


Ausbau und Nutzung des Gefechtsübungszentrums Heer in der Altmark

27.07.2016 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/9276 Die Kleine Anfrage thematisiert die Kampfübungsstadt Schnöggersburg, die derzeit auf dem Gelände des Gefechtsübungszentrums Heer in der Altmark entsteht. Sie soll künftig das zentrale Drehkreuz für die Vorbereitung von Auslandseinsätzen sein. Neben der Bundeswehr dürfen dort auch die... Weiterlesen


Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages - Ausschreibung -

Seit 1993 vergibt der Deutsche Bundestag einen Medienpreis Politik. Dieser würdigt hervorragende publizistische Arbeiten – sei es in Tages- oder Wochenzeitungen, in regionalen oder über-regionalen Medien, in Printmedien, Online-Medien oder in Rundfunk und Fernsehen –, die zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen und zur... Weiterlesen


Im Magdeburger Zoo wurde das Mandrill-Affenhaus eröffnet

Endlich ist es da! Zur Eröffnung des Affenhauses im Magdeburger Zoo war ich dabei. Die Affen haben es schon gut angenommen. Eine echte Bereicherung für den Zoo. Weiterlesen


Rosemarie Hein überreicht Spendenscheck

Am 14. Juli überreichte Dr. Rosemarie Hein im Namen der Bundestagsfraktion dem Jugendfreizeitzentrum „Rolle“ in Halberstadt einen Spendenscheck, um das Projekt „Ich kann was – du bist gefragt“ zu unterstützen. In diesem Projekt werden junge Menschen mindestens zehn Objekte und Treffpunkte in der Halberstädter Umgebung besuchen und anschließend nach... Weiterlesen


Finanzspritze für Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Harz Nord

Weil sich sowohl die Länder als auch die Kommunen zunehmend aus der Finanzierung ehrenamtlicher Arbeit zurückziehen, sind viele Vereine auf Spenden angewiesen, um ihre Arbeit überhaupt noch zu machen. So überreichte Dr. Rosmarie Hein, MdB der SHG Prostatakrebs Nordharz einen Spendenscheck in Höhe von 500,00€. Bei dem folgenden Gespräch mit den... Weiterlesen


Gespräch bei der Arbeitsagentur Bernburg

Nachdem die assistierte Ausbildung seit einem Jahr praktiziert wird, besuchte Rosemarie Hein, MdB, gemeinsam mit Doreen Hildebrandt, MdL, erneut die Arbeitsagentur in Bernburg, um sich über Fortschritte und Probleme zu informieren. Dabei betonte der Leiter der Agentur Herr Holtz, dass sich die assistierte Ausbildung von einer anfangs holprigen... Weiterlesen


Inklusion in der Bildung - der 2. und der 3. Streich

07.07.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Frau Präsidentin. - Liebe Kolleginnen und Kollegen! Seit 2009 haben wir uns verpflichtet, Inklusion in der gesamten Gesellschaft umzusetzen. Die Voraussetzungen dafür muss die Politik schaffen, also wir. Da haben wir noch ein großes Stück Arbeit vor uns. Wie weit wir davon noch in der Bildung entfernt... Weiterlesen


Sommertour - Kulturhauptstadt Magdeburg!?

Im Gespräch mit dem Beigeordneten für Kultur, Schule und Sport Prof. Dr. Matthias Puhle informierte sich Rosemarie Hein gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Höhn über den aktuellen Stand der Vorbereitung auf die Bewerbung der Landeshauptstadt als Kulturhauptstadt. Auch wenn Magdeburg mit weiteren Städten wie Nürnberg und Dresden... Weiterlesen


Sommertour - Eine Stadt nur für Kinder

„Elberado“ ist in Magdeburg mittlerweile ein Begriff. Er steht für eine Ferienfreizeit, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, dass Kinder sich selbst ausprobieren können. Nicht nur in verschiedenen Berufen, sondern auch z.B. als Bürgermeister*innen, gewählt von den Kindern. Vom 25. Juli bis 05. August 2016 entsteht hier von Kindern für Kinder... Weiterlesen


Sommertour

Foto: Jenny Schulz

SOMMERTOUR - In der letzen Juniwoche startete Rosemarie Hein zur diesjährigen Sommertour, so besuchte sie u.a. den Kornblume e.V. in Meisdorf, die Kinderakademie und die Freiwilligen-Agentur in Wernigerode, das Kreativzentrum, den Offenen Kanal und die Kinder- und Jugendstiftung in Magdeburg. Impressionen sind  Hier auf der Tourseite zu... Weiterlesen


Bundesfreiwilligendienst – Ein Erfolgsmodell mit offenen Baustellen

IM WORTLAUT- linksfraktion.de von Rosemarie Hein, Sprecherin für berufliche Aus- und Weiterbildung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Vor fünf Jahren wurde der Bundesfreiwilligendienst (BFD) als Ersatz für den Zivildienst geschaffen. Seitdem haben 216.000 Menschen einen Bundesfreiwilligendienst angefangen. Waren es anfänglich noch mehr junge... Weiterlesen


Gleiche Chancen in der Bildung herstellen

Foto: linksfraktion.de

Die Woche - Wöchentliche Kolumne auf linksfraktion.de - Welche Ziele verfolgen wir langfristig? Welche Aufgaben müssen wir umgehend anpacken? Zu Beginn einer jeden Woche umreißt ein Mitglied der Fraktion in einer Kolumne Schwerpunkte für DIE LINKE. Von Rosemarie Hein, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag für allgemeine Bildung Alle... Weiterlesen


„Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn das in der Schule Gelernte längst vergessen ist.“

Rosemarie Hein - Antwort auf eine Zuschauerreaktion zu meiner Position in der MDR-Sendung Fakt ist! vom 13.6.2016 Liebe Frau …, für Ihren Beitrag möchte ich mich bedanken, gibt er mir doch die Möglichkeit, meine Auffassungen noch etwas detaillierter zu erläutern, als es im Laufe einer solchen Sendung geht. Ich bin der festen Überzeugung, dass... Weiterlesen


Vernünftige Unterstützungssysteme für Auszubildende nötig

"Die wachsende Zahl offener Lehrstellen ist auch ein Zeichen dafür, dass zu wenige Unternehmen, die Ausbildungsplätze anbieten, sich auf die Jugendlichen, die zur Verfügung stehen, einstellen wollen", erklärt Rosemarie Hein zu den heute veröffentlichten Ergebnissen der DIHK-Ausbildungsumfrage 2016. Die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE... Weiterlesen


Politische Talk-Runde FAKT IST! - "Ungerechtes Abitur-Chaos, Kummer, Kleinstaaterei"

Foto: Screenshot/ http://www.mdr.de/mediathek/index.html

Sachsen-Anhalt hat bundesweit die strengsten Anforderungen für die Hochschulreife. Wie realistisch sind die Forderungen nach einem Zentralabitur in Deutschland? Und was ist das Abitur heute noch wert? – Die Politische Talkunde FAKT IST! des MDR aus Magdeburg widmete sich diesen Fragen. Rosemarie Hein, die bildungspolitische Sprecherin der... Weiterlesen


Deutsch-Indische Wissenschaftskooperation ausbauen

09.06.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Oktober 2011 in Neu-Delhi, Nachmittag: Besuch eines indischen Grabmals mit Säulenhalle aus dem 17. Jahrhundert, eines von unzähligen wertvollen Objekten des indischen Kulturerbes, das restauriert werden soll. Am Boden sitzt eine Handvoll Männer mit Schutzbrille und... Weiterlesen


Berufsbildungsbericht zeigt Stagnation und keine positive Gesamtbilanz

09.06.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich will meine Rede mit einem Dank beginnen, einem Dank an das Bundesinstitut für Berufsbildung. Von ihm werden wir Jahr für Jahr mit verlässlichen Daten zur Entwicklung der beruflichen Bildung versorgt. Daten, die die Politik zum Handeln anregen sollten. Aber... Weiterlesen


Grundbildung und Alphabetisierung Jugendlicher

Die BAG ÖRT (Bundesarbeitsgemeinschaft örtlich regionaler Träger der Jugendsozialarbeit) stellte am 8.6.2016 ihre Expertise "Funktionaler Analphabetismus bei Jugendlichen in Einrichtungen der Jugendberufshilfe" auf einer Fachtagung in Berlin vor. Mit den Ergebnissen macht die BAG auf ein nach wie vor dringliches Problem aufmerksam, welches einer... Weiterlesen


Artikel in der FAZ zum Digitalen Lernen: Abgeordnete mit verbundenen Augen

von Christian Füller "Computer sollen in den Klassenzimmern Einzug halten. Welche Risiken birgt das? Ein Bericht des Bundestages will es nicht so genau wissen und redet der Industrielobby nach dem Mund. ...Der Einzug neuer Technologien verändere Lebensweise und Kommunikation von Menschen grundlegend, sagt Rosemarie Hein von der Links-Fraktion... Weiterlesen


Nachdenken über die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt – strategische Überlegungen für DIE LINKE

Zitat aus dem Text: "In Sachsen-Anhalt war das Thema soziale Gerechtigkeit ein wahlentscheidendes Thema (46%). Das deckt sich mit den Interessen unserer Wähler*innen (67%). Auch für die Linksparteiwähler*innen war auch die soziale Gerechtigkeit wahlentscheidendes Thema... Wenn das wahlentscheidende Thema im Land mit dem Thema übereinstimmt, das uns... Weiterlesen


Zwei Einräder für den Hort am Westring

Was war das im Dezember 2015 für ein Kummer, als kurz vor Weihnachten der Schuppen mit allen Spielzeugen der Kinder im Hort am Westring abbrannte. Nun ist der Schuppen wieder hergestellt und Rosemarie Hein besuchte den Hort, um für ein bisschen Spielzeugnachschub zu sorgen. Gewünscht hatten sich die Kinder und Erzieher*innen etwas zum Bewegen. So... Weiterlesen


Besuchergruppe auf Einladung von Rosemarie Hein in Berlin

Am 19. und 20. Mai besuchte eine Besuchergruppe auf Einladung von Rosemarie Hein die Bundeshauptstadt. Neben dem Besuch des Jüdischen Museums und der Landesvertretung des Landes Sachsen-Anhalt stand auch ein Besuch des Bundestages und ein Gespräch mit der Abgeordneten auf dem Programm. Alle Beteiligten nutzten die Möglichkeit mit Nachfragen über... Weiterlesen


Kulturelle Bildung verstetigen

Sigrid Hupach, Leiterin des Arbeitskreises Lebensweisen und Wissen, und Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Foto: Linksfraktion

IM WORTLAUT- linksfraktion.de |  Von Sigrid Hupach, Leiterin des Arbeitskreises Lebensweisen und Wissen, und Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Experten bestätigen bei einer gemeinsamen Anhörung des Bildungs- und des Kulturausschusses die Forderungen, die DIE LINKE in ihrem Antrag „Bundesprogramm... Weiterlesen


10 Jahre Freiwilligenagentur Magdeburg

Ehrenamtliches Engagement braucht Unterstützung. Seit mittlerweile 10 Jahren leistet das sehr gelungen die Freiwilligenagentur in Magdeburg mit Projekten, Workshops und Netzwerkarbeit. Mit einer Spende für das Anpflanzen von 3 Bäumen auf dem Patenspielplatz der Agentur, wünschte Dr. Rosemarie Hein weiterhin viel Erfolg, Kreativität und Kraft für... Weiterlesen


Rosemarie Hein übergibt den Spendenscheck an den Förderverein der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge

v. l. n. r. Vorstandsmitglied Gesine Daifi, Rosemarie Hein und Hanka Rosenkranz, Vorsitzende vom Förderverein Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge e.V

Auch in diesem Jahr unterstützte der Verein der Bundestagsfraktion mit einer Spende über 1000 € die Tage der Begegnung in der KZ-Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge. Dabei trafen sich junge Menschen aus der Region mit Überlebenden und den Nachkommen der Gefangenen, um die Erinnerung an die Schrecken des Nationalsozialismus wach zu halten. Dabei... Weiterlesen


Gedenken an den 71. Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Zum Gedenken an den 71. Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus hatte der Stadtverband der Partei DIE LINKE. Magdeburg in den Nordpark zum sowjetischen Ehrenfriedhof eingeladen. Rosemarie Hein nahm an diesem Gedenken mit Mitgliedern der Stadtratsfraktion teil und legte Blumen nieder. Wulf Gallert hielt die Gedenkrede. Erinnerung und Mahnung sind an... Weiterlesen


Zu Gast im Bildungsausschuss

Im Bildungsausschuss des Deutschen Bundestages am 27.4.2016 waren der deutsche ESA-Astronaut Dr. Alexander Gerst und Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner, Generaldirektor der ESA (Europäische Weltraumorganisation), zu Gast und sprachen zum Thema „BlueDOT-Mission – Sechs Monate Forschung und Leben im Weltall“. Weiterlesen


Magere Zahlen bestätigen falschen Kurs in der Ausbildungspolitik

"Trotz großspuriger Ankündigungen und viel Tamtam um die Ausbildungsallianz und die duale Ausbildung erscheint die Bilanz des Berufsbildungsberichts ziemlich ernüchternd", erklärt Rosemarie Hein. Die Sprecherin für allgemeine und berufliche Bildung der Fraktion DIE LINKE weiter: "Die Trickkiste der Bundesregierung mit ihren hoch angepriesenen... Weiterlesen


„Weltklasse! Zuflucht Bildung“

https://www.facebook.com/Globale.Bildungskampagne/

„Weltklasse! Zuflucht Bildung“ – im Rahmen der diesjährigen weltweiten Aktionswoche, ausgerufen von der  „Globale Bildungskampagne“, setzten auch Berliner Schülerinnen und Schüler, Geflüchtete, Abgeordnete aller Fraktionen, darunter auch Rosemarie Hein, und Interessierte am 26.4.2016 am Brandenburger Tor ein Zeichen dafür, dass allen der Zugang zu... Weiterlesen


Wahlkreiszeitung hein.direkt 13 ist da!

Jetzt gibt es die aktuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung hein.direkt in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. Aus dem Inhalt: > »Ein ungutes Gefühl nach der Wahl« Wir wollen Lösungen erstreiten > Im Kampf gegen Rechtsextremismus nicht nachlassen > Erfahrungen mit der Thüringer AfD-Fraktion – Was Sachsen-Anhalt womöglich bevorsteht > Ein... Weiterlesen


Über bürgerschaftliches Engagement und Programmpolitik

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft.

Artikel von Dr. Rosemarie Hein veröffentlicht im Newsletter für Engagement und Partizipation in Deutschland 7/2016:  In der Basisgruppe meiner Partei erzählte mir eine ältere Genossin vor kurzem stolz, dass „ihre“ Klasse für sie zu ihrem 88. Geburtstag Bilder gemalt habe. Bilder als Dankeschön für die wöchentlichen Lesestunden. Einmal pro Woche... Weiterlesen


Eröffnung der Brunnensaison

In der Anwesenheit zahlreicher Vertreter*innen der Stadt Magdeburg wurde am 14. April die diesjährige Brunnensaison offiziell eröffnet. Auch in diesem Jahr unterstützt Rosemarie Hein erneut den Betrieb des Otto-von-Guericke-Brunnens bei der Hauptwache mit einer Spende. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt dankte allen Spender*innen, dass "in... Weiterlesen


Mit dem Bundessprecher*innenrat FÖJ des (Freiwilliges Ökologisches Jahr) im Gespräch

Am 13.4.16 war der Bundessprecher*innenrat FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) zu einem Gespräch mit Rosemarie Hein im Bundestag zu Gast. In dem Gespräch wurde deutlich, dass die Jugendfreiwilligendienste eine wichtige Säule ehrenamtlichen Engagements sind. Weiterlesen


Dilek Dündar zu Gast in der Linksfraktion

In der vergangenen Sitzung der Fraktion DIE LINKE. Im Bundestag war die Journalistin Dilek Dündar, Ehefrau des  in der Türkei inhaftierten Cumhuriyet- Journalisten Can Dündar, zu Gast. Sie berichtete über den Prozess gegen ihren Mann und die schwierigen Situation von Journalistinnen und Journalisten in der Türkei. Weiterlesen


Nachdenkliche Debatte auf Stadtparteitag in Magdeburg

Auf der Tagesordnung des Stadtparteitages der Partei DIE LINKE. in Magdeburg stand am 2. April 2016 die Diskussion über die Ergebnisse der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt im Mittelpunkt. In diese nachdenkliche Debatte habe ich mich eingebracht und das Wahlergebnis in Sachsen-Anhalt in einen größeren Zusammenhang gestellt: "Was ist bei den... Weiterlesen


Kooperation fördern: Für ausfinanzierte Hochschulen, gute Studien- und Arbeitsbedingungen, eine starke und unabhängige Forschung

Das deutsche Hochschul- und Wissenschaftssystem erlebte in den vergangenen fünfzehn Jahren im Zuge des neoliberalen Umbaus der Gesellschaft eine rasante Umgestaltung – in seinen Organisations- und Finanzierungsstrukturen wie auch in seinen inneren Funktions- und Steuerungsmechanismen. Aus diesem Grund hat die Bundestagsfraktion DIE LINKE neun... Weiterlesen


Kooperation fördern: Für ausfinanzierte Hochschulen, gute Studien- und Arbeitsbedingungen, eine starke und unabhängige Forschung

Das deutsche Hochschul- und Wissenschaftssystem erlebte in den vergangenen fünfzehn Jahren im Zuge des neoliberalen Umbaus der Gesellschaft eine rasante Umgestaltung – in seinen Organisations- und Finanzierungsstrukturen wie auch in seinen inneren Funktions- und Steuerungsmechanismen. Aus diesem Grund hat die Bundestagsfraktion DIE LINKE neun... Weiterlesen


Am 13. März ein klares Zeichen setzen! Für Gerechtigkeit, für Weltoffenheit und für Toleranz!

Rosemarie Hein unterstützt verschiedene Wahlkampftermine, hier im  Magdeburger Zentrum. In ihren Gesprächen ermuntert sie die Bürger: Setzen sie am 13. März ein klares Zeichen! Für Gerechtigkeit, für Weltoffenheit und für Toleranz! Rosemarie Hein unterstützt die bildungspolitischen Positionen für einen Politikwechsel in Sachsen-Anhalt "Der Zugang... Weiterlesen


Pädagogische Berufe endlich als eigenständige Professionen verstehen

PRESSEMITTEILUNG "In kaum einem anderen PISA-Teilnehmerland ist die bildungspolitische Landschaft so zerklüftet und der Lehrerberuf so wenig anerkannt wie in Deutschland. Daher ist es nur zu begrüßen, dass Lehrkräfte voneinander lernen und die Politik einmal über den eigenen Tellerrand schaut", erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin... Weiterlesen


Meister-BAföG - ein kleiner, aber nicht ausreichender Schritt in die richtige Richtung

27.02.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Herr Präsident. ‑ Liebe Kolleginnen und Kollegen! Lieber Herr Feist, ich werde einmal Ihre Arbeit übernehmen und nicht über Sachsen, sondern über das Gesetz und die hier vorliegenden Anträge reden. (Beifall bei der LINKEN und dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) In der Tat ist dieses, kurz als Meister-BAföG... Weiterlesen


Wenn sich die Lage in Syrien und anderswo bessern soll, muss man Aufhören mit dem Bomben!

Dolle/Altmark - Rosemarie Hein spricht zu den Teilnehmern des 272. Friedensweges der Bürgerinitiative OFFENe HEIDe, die für eine zivile militärfreie Colbitz-Letzlinger Heide eintritt. In einer Reflektion auf eine Lesung mit Samuel Finzi und Claudia Michelsen im Rahmen der deutschlandweiten Lesereihe »Tatort: Schlachtfeld. Lesung und Gespräch zum... Weiterlesen


Arme Kinder werden systematisch benachteiligt

IM WORTLAUT- linksfraktion.de |  Von Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Anfang dieses Jahres legten die Hans-Böckler-Stiftung und auch das Deutsche Kinderhilfswerk Studien zur Kinderarmut in Deutschland vor. Danach lebten 2014 etwa 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche in Armut. Das Kinderhilfswerk... Weiterlesen


Rede zum Antrag der Grünen „Bildung in der Einwanderungsgesellschaft“

29.01.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Nur ein gutes und gut ausgestattetes Bildungssystem wird für alle Kinder und Jugendlichen gleiche Bildungschancen ermöglichen können und zudem die große Herausforderung der Integration der kürzlich Zugewanderten erfolgreich meistern. Aber das bundesdeutsche Bildungssystem ist nicht gut darauf... Weiterlesen


Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten

Rosemarie Hein war heute beim Red Hand Day mit dabei, als es galt, ein Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Kindersoldaten zu setzen. Konkret ging es auch darum, noch einmal den Forderungen, die sich an die Bundesrepublik Deutschland richten, Nachdruck zu verleihen: - Stopp der Rekrutierung 17-Jähriger Minderjähriger in die Bundeswehr,... Weiterlesen


Rosemarie Hein, MdB besucht Sehschwachen- und Blindenhilfe in Thale

Im Namen des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE. überreichte Rosemarie Hein der Sehschwachen- und Blindenhilfe in Thale einen Spendenscheck, um dem Verein die Anschaffung eines PKW zu ermöglichen. Damit sollen Menschen mit Seheinschränkungen zu Veranstaltungen aller Art transportiert werden, um ihnen einen Zugang zum kulturellen und sozialen... Weiterlesen


Erfahrungsaustausch zum Programm „Assistierte Ausbildung"

Die bildungspolitische Sprecherin Rosemarie Hein, MdB besuchte gemeinsam mit der Wernigeröder LINKE-Landtagsabgeordneten Evelyn Edler die Akademie Überlingen, die im Harzkreis mit Standorten in Halberstadt, Wernigerode, Quedlinburg und Blankenburg vertreten ist. Beide Linkspolitikerinnen informierten sich im Gespräch mit Geschäftsführer Markus... Weiterlesen


Rosemarie Hein auf der Meile der Demokratie

Die nunmehr 8. Meile im Zentrum der Landeshauptstadt setzt Zeichen für ein demokratisches und weltoffenes Magdeburg und gegen Nazis, rassistischer Hetze, Bedrohungen und Gewalttaten gegen Geflüchtete, Migrant_innen, Muslim_innen und andere. Weiterlesen


Meister-BAföG greift deutlich zu kurz

REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Herr Präsident. - Liebe Kolleginnen und Kollegen! Lieber Herr Kretschmer, Sie verzeihen und verstehen wahrscheinlich auch, dass ich anders anfange. Eine der größten Kritiken am bundesdeutschen Bildungssystem ist die hohe Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der sozialen Situation der Lernenden. Dieser Befund zieht... Weiterlesen


Nicht länger warten - Kooperationsverbot aufheben!

REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Frau Präsidentin. Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn die anderen geblieben wären. - Wir haben es Ihnen vor Weihnachten versprochen, und wir halten Wort. Wir bieten Ihnen erneut einen Anlass, um über die notwendige Verbesserung der Zusammenarbeit von Bund und Ländern in... Weiterlesen


Kooperationsverbot bremst Bildung

IM WORTLAUT- linksfraktion.de | Von Rosemarie Hein, Sprecherin für Allgemeine Bildungspolitik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Das deutsche Bildungssystem steht unter Druck. Die Bildungsversprechen der Bundesregierung blieben bislang zu einem erheblichen Teil unerfüllt. Vor allem gelingt es kaum, die hohe Abhängigkeit des Bildungserfolges vom... Weiterlesen


Die Kärrnerarbeit nicht den Ländern überlassen!

REDE IM BUNDESTAG | Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich gebe zu, ich war vom diesjährigen Gutachten zu Forschung und Innovation enttäuscht. (Zurufe von der CDU/CSU: Oh!) Noch im Gutachten des Jahres 2011 war zu lesen, dass Innovation nicht nur eine angemessene Forschungsförderung braucht, sondern auch Menschen, die gut gebildet... Weiterlesen


Bildung ist die beste Integrationsmaßnahme

PRESSEMITTEILUNG | "Über das Gelingen der Integration entscheidet die Qualität des Bildungssystems des Ziellandes, nicht die des Herkunftslandes", sagt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf aktuelle Aussagen des OECD-Bildungsexperten und deutschen PISA-Koordinators Andreas Schleicher. Dieser hat im... Weiterlesen


Rosemarie Hein: Mein Blick auf die Zukunft

Dr. Rosemarie Hein, Bildungspolitische Sprecherin im HuffPost Blog : "Es gab einfach zu wenige Menschen, die ins Land der Frühaufsteher ziehen und dort bleiben wollten. Dass nun immer mehr Studierende an Sachsen-Anhalts Hochschulen studieren wollen, ist ein kleiner Anfang. Studieren in Sachsen-Anhalt - viele Zugewanderte sind dabei. Warum ihnen... Weiterlesen


Individuelle Förderung aller Kinder und Jugendlichen

PRESSEMITTEILUNG | "Es gilt, die Entwicklung der Fähigkeiten und Interessen aller Kinder und Jugendlichen im Blick zu haben und zu unterstützen. Jedes Kind muss leistungsunabhängig seinen Fähigkeiten entsprechend gefördert werden. Dass die Kultusminister der drei beteiligten Länder und die Bundesregierung ihren Fokus erneut nur auf die... Weiterlesen


Bomben schaffen keinen Frieden

DIE LINKE auf der Kundgebung gegen den Einsatz der Bundeswehr in Syrien am Vortag. Rosemarie Hein am 4.12.2015 nach der namentlichen Abstimmung im Deutschen Bundestag: „Zutiefst davon überzeugt, dass Bomben keinen Frieden schaffen, habe ich heute bei der namentlichen Abstimmung im Bundestag Nein zum Bundeswehreinsatz in Syrien gesagt. Dies... Weiterlesen


Bürgerpreis 2015 für herausragendes Engagement

Foto: Deutscher Bürgerpreis

Jährlich werden mit dem deutschen Bürgerpreis Personen, Vereine und Unternehmen mit herausragendem Engagement geehrt, er wird in fünf Kategorien vergeben. In diesem Jahr gab es folgende erste Preisträger: Kategorie Lebenswerk: Menschen durch Kultur zusammenführen; Kategorie U21: Freude am Lesen vermitteln; Kategorie Alltagshelden: Kultur für... Weiterlesen


Recht auf Ausbildung im Grundgesetz verankern

PRESSEMITTEILUNG | "Der Ländermonitor zeigt, dass jungen Menschen immer weniger Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen. Insbesondere in den östlichen Flächenländern bilden immer weniger Unternehmen aus. Das ist der wirtschaftlichen Situation im Osten Deutschlands im Allgemeinen und ihrer Unternehmerstruktur im Besonderen geschuldet. Die... Weiterlesen


Bildungsfinanzierung nach wie vor mangelhaft

PRESSEMITTEILUNG | "Während sich die Bundesregierung in ihrer Reflektion zum OECD-Bericht 'Bildung auf einen Blick' für die Fortschritte in der mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildung feiert, schweigt sie sich über das größte Problem, nämlich die mangelhafte Bildungsfinanzierung, weiter aus. Es gibt also keinen Grund zur Zufriedenheit:... Weiterlesen


hein.direkt 12 ist da!

Jetzt gibt es die aktuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. Aus dem Inhalt:  > Schulen: Stoppt den Personalnotstand! > Kommunen nicht totsparen > HASCH macht Schülerinnen und Schüler mobil | Die Kreistagsfraktion der LINKEN Harz macht sich derzeit stark für ein Harzer Schülerfreizeitticket (HASCH). >... Weiterlesen


Menschen und ihre Fähigkeiten wertschätzen - Berufsabschlüsse anerkennen!

REDE IM BUNDESTAG | Anrede, um es gleich am Anfang zu sagen: das Gesetz zur Anerkennung erworbener Berufsqualifikationen, das wir heute hier beraten, ist lediglich eine Umsetzung einer lange bekannten EU-Richtlinie, der wir bis zum Beginn des neuen Jahres nachkommen müssen. Insofern erscheint der Regelungsspielraum gering. Darum werden wir uns bei... Weiterlesen


Zu den Äußerungen des Vorsitzenden des Philologenverbandes erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfaktion DIE LINKE, Dr. Rosemarie Hein:

PRESSEMITTEILUNG | „Die Äußerungen des Vorsitzenden des Philologenverbandes Sachsen-Anhalt, Herrn Dr. Jürgen Mannke, empfinde ich als ungeheuerlich für einen Lehrer in unserem Schulsystem. Auch wenn ich in den vergangenen Jahren in einer ganzen Reihe von Gesprächen mit Herrn Dr. Mannke wenig bildungspolitische Übereinstimmungen hatte, habe ich ein... Weiterlesen


Bildungstour der Bundestagsfraktion DIE LINKE in Heidelberg

Bildungstour der Bundestagsfraktion DIE LINKE durch Baden-Württemberg. Rosemarie Hein im Gespräch mit Sahra Mirow (Landtagskandidatin der LINKEN in Heidelberg) und dem jugendpolitischen Sprecher der Linksfraktion, Norbert Müller, zum Bildungsplan des Landes Baden Württemberg. Weiterlesen


Bildungstour der Bundestagsfraktion DIE LINKE in Karlsruhe

Über „Zuwanderung - Neue Herausforderung für die Bildungspolitik“ sprachen MdB Rosi Hein, GEW-Bezirksvorstand Daniel Wunsch und Sabine Skubsch, Konzernbetriebsratsvorsitzende Internationaler Bund und Landtagskandidatin für die DIE LINKE in Karlsruhe (II-West) am 27.10.2015 im im ver.di-Haus in Karlsruhe. Weiterlesen


Bildungssystem unverzüglich fit machen

Foto: Mario Tomaik
Foto: Mario Tomaik

IM WORTLAUT- linksfraktion.de | Von Rosemarie Hein, Sprecherin für Allgemeine Bildung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag für eine Soziale Investitionsoffensive in Bildung:  Ich plädiere dafür, die jetzige Situation zu nutzen, Missstände in unserem Bildungssystem zu beheben, die es auch ohne die vielen Kinder von Geflüchteten gibt, die jetzt zu... Weiterlesen


Für eine ausreichende Versorgung in allen Gesundheits- und Pflegeberufen

10.10.2015 Staßfurt - Landesparteitag DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
Bild vom Landesparteitag DIE LINKE. Sachsen-Anhalt am 10.10.2015 Staßfurt

10.10.2015 Staßfurt - Landesparteitag DIE LINKE. Sachsen-Anhalt | Rosemarie Hein spricht in ihrem Beitrag zum Landtagswahlprogramm zur Frage der Ausbildung im Bereich der Gesundheits-, Pflege-, Heil- und Sozialberufe und unterstützt das Ziel für ein bedarfsdeckendes Angebot an Ausbildungsplätzen. Sie machte dabei auf die besondere Situation... Weiterlesen


Gute Bildung für Geflüchtete ist Schlüsselfaktor für gelingende Integration

PRESSEMITTEILUNG | „Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter brauchen bei der Integration und Bildung Geflüchteter mehr Unterstützung. Das betrifft Bildungsmaterialien ebenso wie Qualifizierungs- und Supervisionsprogramme“, erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE... Weiterlesen


Diskussion im Familienhaus Magdeburg "Euro, Flüchtlinge, Maut - Ist die europäische Union am Ende?"

Zur Forumsdiskussion "Euro, Flüchtlinge, Maut - Ist die europäische Union am Ende?" hatte das Familienhaus die im Bundestag vertretenden Parteien und die Magdeburger Bürger zum Abend des 6.10.2015 in die Hohepfortestraße eingeladen. Rosemarie Hein war dabei, befragt zur Aufnahme von Flüchtlingen sagte sie: "Die Vereinbarungen von Dublin, die... Weiterlesen


Grundbildung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe begreifen

REDE IM BUNDESTAG | Vielen Dank, Frau Präsidentin. ‑ Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ja, in Deutschland können 7,5 Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter nicht richtig lesen und schreiben. Man kann die Zahl gar nicht oft genug wiederholen, allerdings nicht, um sich daran einfach nur in irgendeiner Art und Weise abzuarbeiten. Vielmehr müssen... Weiterlesen


Analphabetismus bekämpfen – Grundbildung verbessern

PRESSEMITTEILUNG| „Einig sind wir uns über alle Fraktionen hinweg, dass Fragen der Grundbildung dringend angegangen werden müssen“ erklärte Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Hein weiter: „Es hilft jedoch wenig, wenn die Alphabetisierungsstrategie nun in eine Dekade umgewandelt wird, wenn keine anderen Maßnahmen... Weiterlesen


Allianz für Aus- und Weiterbildung qualitativ verbessern

Foto: Deutscher Bundestag
Bild Rosemarie Hein

REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Herr Dr. Feist, Ihre Fröhlichkeit kann ich nicht teilen. (Dr. Thomas Feist [CDU/CSU]: Das ist schade! Würde Ihnen gut stehen!) Sie haben hier zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres eine Haushaltsrede gehalten. Ich will über andere Zahlen reden. Im vergangenen Jahr gab es in der... Weiterlesen


Flüchtlingskinder brauchen sofort gute Bildung

PRESSEMITTEILUNG | „Es geht nicht an, dass asylsuchende Kinder und Jugendliche noch Monate warten müssen, bis ihr Anspruch auf Bildung realisiert wird. Alle Kinder, die in Deutschland leben, haben ein Recht auf gute Bildung, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus. Das gilt von der Kita bis zur Ausbildung. Insbesondere die Schulen müssen sich in den... Weiterlesen


Bildung für Flüchtlinge darf nicht aufgeschoben werden!

REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich muss Ihnen mit ein paar Zahlen kommen. 7 Prozent Steigerung im Einzelplan für Bildung und Forschung: Das klingt nach viel, (Dr. Thomas Feist (CDU/CSU): Ist es auch!) doch es ist wenig angesichts der permanenten und inzwischen chronisch gewordenen Unterfinanzierung des... Weiterlesen


"TTIP – Vielfalt in Gefahr!?

Mit einer Informationsveranstaltung zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP hatte sich die Fraktion DIE LINKE Sachsen-Anhalt am 5. September zwischen die Stände des Magdeburger Wochenmarktes gemischt. Die intransparenten Verhandlungen um  TTIP und die bisher bekannten Inhalte des Abkommens standen dabei im Mittelpunkt der kritischen... Weiterlesen


Besuch beim Berufssbildungszentrum der Handerkskammer

Mit der Veranstaltung Handwerk4you organisierte die Handwerkskammer Magdeburg am 5. September eine Möglichkeit für junge Menschen, die sich in der Berufsorientierungsphase befinden, sich über mehr als 150 Berufe vor Ort zu informieren. Dabei gab es neben der Möglichkeit sich in Gespräche zu begeben,  auch die Chance,sich praktisch in einzelnen... Weiterlesen


Rosemarie Hein

Im neuen Schuljahr dürfen Lehrkräfte keine Saisonarbeiter mehr sein!

Lehrerstreik in Magdeburg - Foto: Hans-Dieter Klein

Wenn in diesen Tagen in den Bundesländern wieder die Ferien beginnen, starten nicht nur viele Schülerinnen und Schüler ins neue Schuljahr, auch für viele Lehrerinnen und Lehrer beginnt ein neuer Arbeitsvertrag. Doch ich meine hier nicht die jungen Pädagogen, die frisch vom Studium kommend, mindestens genauso aufgeregt sind wie die Kinder. Ich... Weiterlesen


Rosemarie Hein

Im neuen Ausbildungsjahr - nicht an den Bildungseinrichtungen in Länderhoheit vorbei agieren!

Bild aus : http://www.bibb.de/dokumente/pdf/iABE2015_Indikatoren_Absolventen _Hoeherqualifizierung-nach-Konten%281%29.pdf

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen und immer mehr Unternehmen mahnen an, dass Bewerberinnen und Bewerber nicht die Ausbildungsreife hätten. Insbesondere in Mathe und Deutsch gäbe es erhebliche Defizite. Gleichzeitig beklagen sie einen Mangel an geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern. Natürlich ist das nicht in allen Berufsgruppen und Unternehmen... Weiterlesen


Wanka schiebt Verantwortung ab

PRESSEMITTEILUNG | "Bildungsministerin Wanka ignoriert in ihrem Gesetzentwurf fast sämtliche Verbesserungsvorschläge und Forderungen von Gewerkschaften und Experten", sagt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die Vorlage der Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes in der heutigen... Weiterlesen


Assistierte Ausbildung Thema beim Besuch in der Arbeitsagentur Halberstadt

Einen Tag der Sommertour hatte Rosemarie Hein reserviert für Gespräche im Harzkreis, den sie als Bundestagsabgeordnete mitbetreut. Die Assistierte Ausbildung war auch wieder das Thema beim Besuch in der Arbeitsagentur Halberstadt, wo die Vorsitzende der Geschäftsführung Frau Schittko detailliert über die bisherigen Erfahrungen und den zukünftigen... Weiterlesen


Einblicke in die Arbeit des IBB (Institut für berufliche Bildung-AGesche) in Quedlinburg

Interessante Einblicke in die nunmehr fast 25jährige Arbeit des IBB (Institut für berufliche Bildung-AGesche) in Quedlinburg bekam Rosemarie Hein im Gespräch mit dem Gründer des Bildungsträgers Herrn Gesche und der Landtagsabgeordneten Monika Hohmann. Vom neunen Entwurf des Gesetzes für Pflegeberufe, über die Erzieher_innenausbildung in... Weiterlesen


Assistierte Ausbildung und Ehrenamt für die Arbeit mit Geflüchteten und Asylsuchenden – Themen der Bundestagsabgeordneten in der Sommerpause

In der Sommerpause besuchte die Bundestagsabgeordnete Rosemarie Hein aus Magdeburg verschiedene Institutionen und Einrichtungen. Im Mittelpunkt standen dabei die Themen ehrenamtliches Engagement in der Betreuung von Geflüchteten und Asylsuchenden sowie die Einführung der assistierten Ausbildung mit dem Lehrjahr 2015/16. Hein erklärte dazu: „Wir... Weiterlesen


Ehrenamtliches Engagement in der Arbeit mit Geflüchteten und Asylsuchenden

Rosemarie Hein im Gespräch mit zwei Vorstandsmitgliedern des Vereins Medinetz e.V.

SOMMERTOUR - Heute ging es vor allem um die Frage, was Ehrenamt in dieser Sache leisten kann und was aber auch nicht. Die Bundestagsabgeordnete besuchte im Rahmen ihrer Sommertour am Vormittag die Leiterin der Freiwilligenagentur Magdeburg, Birgit Bursee und führte nachmittags ein Gespräch mit zwei Vorstandsmitgliedern des Vereins Medinetz e.V. In... Weiterlesen


Arbeitsagentur Magdeburg beginnt Projekt zur Umsetzung der Assistierten Ausbildung

SOMMERTOUR - Die Bundesagentur für Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, mehr betriebliche Ausbildungsplätze für benachteiligte Jugendliche zu erschließen. Daher beginnt die BA im Agenturbezirk Magdeburg ab August 2015 ein Projekt zur Umsetzung der Assistierten Ausbildung. Ein guter Anlass für Rosemarie Hein sich im Gespräch mit dem Agenturleiter Herrn... Weiterlesen


Eine Stadt nur für Kinder

SOMMERTOUR - Magdeburg | Gerade Anfang des Jahres wurden die Initiator_innen der Kinderstadt Elberado als Magdeburger des Jahres 2014 für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Heute konnte sich Rosemarie Hein davon überzeugen, dass die Organisation solch eines enormen Projektes wie die Kinderstadt vom Engagement Vieler lebt. KINDERbUNT e.V.... Weiterlesen


Benachteiligte Jugendliche brauchen Unterstützung

SOMMERTOUR - Magdeburg | Assistierte Ausbildung soll als Instrument zur Unterstützung für benachteiligte Jugendliche bundesweit etabliert werden. Seit Mai 2015 ist dies im SGB III verankert. In Sachsen-Anhalt gab es bereits im vergangenen Jahr mit ESF-Mitteln finanziert ein Projekt zur Assistierten Ausbildung. Wie die Handwerkskammer Magdeburg in... Weiterlesen


Sommertour 2015

Auch in diesem Jahr wird Rosemarie Hein, MdB wieder ihre traditionelle Sommertour durchführen. Die sitzungsfreie Zeit des Bundestages bietet die Chance - im Wahlkreis und darüber hinaus - intensiv mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. In den beiden Wochen vom  27. Juli bis 9. August ist es das Ziel, sich über diverse Vereine und Projekte ein... Weiterlesen


hein.direkt 11 ist da!

Seit Kurzem gibt es die akuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. Aus dem Inhalt: >Gute Arbeit – gerechte Löhne | Darum steiken Erzieherinnen und Erzieher >Gestatten: DIE LINKE/ Gartenpartei im Stadtrat (3) Im letzten Teil unserer Serie stellen wir unsere Stadträtinnen und Stadträte vor >Die Kinder- und... Weiterlesen


Mammutaufgabe digitale Bildung gemeinsam angehen

REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Nein, wir haben keinen eigenen Antrag zu diesem Tagesordnungspunkt dazu gelegt wie die Grünen. Ich weiß ja, dass die Grünen etwas von der Sache verstehen, aber was Sie da aufgeschrieben haben, hätten Sie auch bleiben lassen können. Der schadet zwar nicht, aber der nützt auch... Weiterlesen


Ja zum Streik - Nein zu Lohndumping!

Ja zum Streik - Nein zu Lohndumping! Seit über drei Wochen befinden sich die Beschäftigten der Deutschen Post AG im unbefristeten Streik. Die Fraktion DIE LINKE erklärt sich solidarisch mit den Streikenden, unterstützt ihre Forderungen, kritisiert die erpresserischen Methoden der Arbeitgeber und fordert, endlich sachgrundlose Befristungen... Weiterlesen


Partei und Wähler beim Regieren demokratisch einzubeziehen

Rosemarie Hein spricht in der Diskussion auf dem Landesparteitag der Partei DIE LINKE Sachsen-Anhalt am 20.06.2015 in Magdeburg zu Möglichkeiten und Notwendigkeiten, die Partei und Wähler in die Entscheidungsfindungen beim Regieren demokratisch einzubeziehen. Weiterlesen


LINKE und Grüne setzen öffentliche Anhörung zum wissenschaftlichen Nachwuchs durch

Zum heutigen Beschluss, am 29. Juni eine Anhörung im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung zu Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz anzuberaumen, erklären Rosemarie Hein, Obfrau der Fraktion DIE LINKE, und Kai Gehring, Obmann der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: "Seit über... Weiterlesen


Zentraler Aufgabenpool sorgt nicht für besseres Abitur

"Die Überlegungen der Kultusministerkonferenz zur Schaffung eines zentralen Aufgabenpools für die Abiturprüfungen bringen uns auf dem Weg nicht weiter, die Abiturnoten vergleichbarer zu machen. Im Gegenteil: Der zentrale Aufgabenpool wird zum heimlichen Lehrplan, der Lehrerinnen und Lehrer einengt", so Rosemarie Hein. Die bildungspolitische... Weiterlesen


„Analphabetismus wirksam bekämpfen und eine gute Grundbildung für alle sichern“

Rede zu Protokoll TOP 19 - Der Deutsche Bundestag beschäftigt sich heute wiederholt mit dem Thema „Analphabetismus wirksam bekämpfen und eine gute Grundbildung für alle sichern“ und das ist auch richtig so. Denn: Nach wie vor wissen wir zu wenig über die Ursachen von Analphabetismus, nach wie vor verlassen zu viele junge Menschen die Schule nicht... Weiterlesen


Gespräch mit Vertretern von Jugend forscht e.V.

Am 11. Juni 2015 trafen sich Vertreter aller Bundestagsfraktionen zu einem Gespräch mit Vertretern von Jugend forscht e.V. Mit dabei war auch Rosemarie Hein, die in der Fraktion DIE LINKE für den Bereich Bildungspolitik zuständig ist. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen Fragen nach einer besseren und breiteren Einbeziehung von Kindern und... Weiterlesen


Bundestagsfraktion beteiligt sich an der Kampagne "Das muss drin sein"

Gruppenfoto der Bundestagsfraktion zur Kampagne "Das muss drin sein" - Befristung und Leiharbeit stoppen! Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV! Arbeit umverteilen statt Dauerstress und Existenzangst! Wohnung und Energie bezahlbar machen! Mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit! Die Bundestagsfraktion beteiligt sich aktiv an der... Weiterlesen


Dieses Anerkennungsgesetz ist kein Beitrag zur Integration

PRESSEMITTEILUNG "Das Ergebnis ist unbefriedigend: 300.000 Menschen sollte das neue Gesetz helfen - aber nur etwa 26.500 konnten bisher einen Antrag auf Anerkennung stellen. Angesichts dieser Zahlen ist es nicht nachvollziehbar, dass die Bundesregierung dieses Gesetz anscheinend als Erfolg wertet", so Rosemarie Hein mit Blick auf den heute im... Weiterlesen


Ausbildungsqualität endlich verbessern!

REDE IM BUNDESTAG | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Bundesregierung und die Bundesministerin spricht von leichten Verbesserungen auf dem Ausbildungsmarkt für Jugendliche, obwohl sie wieder einen Rückgang bei der Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge konstatieren muss. Es scheint heute schon ein Erfolg zu sein, dass sich... Weiterlesen


Schule demokratisch und tolerant gestalten

Initiiert vom Schülerrat der IGS Willy Brandt diskutierte heute bei einer Podiumsdiskussion Rosemarie Hein mit den Schüler_innen und Lehrer_innen der Schule zu den Themen Meinungsfreiheit, Toleranz und Zivilcourage. Dabei spielten sowohl Fragen demokratischer Teilhabe in der Schule,  als auch Anforderungen an eine engagierte Zivilcourage eine ... Weiterlesen


Gratulation im Friedensfahrtmuseum

Das Mitglied der Partei DIE LINKE Jutta Sube hatte eingeladen ins Friedensfahrtmuseum Klein Mühlingen. Anlass war ihr 70.Geburtstag. Als Mitglied des Deutschen Friedensrates hatte sie sich diesen Ort fürs Jubiläum ausgewählt. Zu ihren Gästen gehörte auch Rosemarie Hein, die ihre alles Gute wünschte und ihr Wirken für die politische Bildung... Weiterlesen


»Es geht um bestmögliche Bedingungen für Millionen von Kindern«

Foto: Hans-Dieter Klein

Interview der Woche der Fraktion DIE LINKE | Die Beschäftigten in Sozial- und Erziehungsdiensten streiken für mehr Lohn und Anerkennung, doch ihre Verhandlungspartner, die Kommunen, haben oftmals leere Taschen. Warum die Forderungen mehr als berechtigt und die finanzielle Ausstattung der Kommunen endlich auf solide Füße gestellt werden muss,... Weiterlesen


Gedenken zum 70. Jahrestag der Befreiung in Magdeburg

DIE LINKE. Magdeburg hatte zum Gedenken anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung Europas vom Nationalsozialismus aufgerufen. Über 100 Menschen nahmen auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof im Magdeburger Nordpark teil. Darunter auch Vertreter_innen des Vereins Harmonia e.V., der russisch-orthodoxen Kirche, des VVN-BdA und der Gewerkschaften.... Weiterlesen


Keine Trendwende in der Ausbildungspolitik in Sicht. Recht auf Ausbildung muss gesetzlich verankert werden!

PRESSEMITTEILUNG | Der Berufsbildungsbericht für das Jahr 2014 weist erneut einen Rückgang der abgeschlossenen betrieblichen und außerbetrieblichen Ausbildungsverträge für Berufe im dualen System auf. Die Bundesregierung jedoch redet sich die Welt schön, indem sie vermeintlich plausible Erklärungen als Ursachen anführt. Dazu erklärt Rosemarie... Weiterlesen


Zwischen Breakdance und Puppenspiel

Die Vizepräsidentin des Bundestages Petra Pau zu Gast im Wahlkreis von Dr. Rosemarie Hein – das ist an sich schon ein Ereignis. Aber der ganze Tag war voller aufregender Begegnungen mit großartigen Menschen und Projekten. Zunächst ließ es sich der Intendant des Puppentheaters Magdeburg Michael Kempchen nicht nehmen, seinen Gästen eine launige Tour... Weiterlesen


Rosemarie Hein unterstützt das Anliegen des Streiks

09. April 2015 - Beim Streik der Erzieherinnen der kommunalen Kitas und weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Jugendeinrichtungen

PRESSEMITTEILUNG | Die Erzieherinnen der kommunalen Kitas und weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Jugendeinrichtungen der Stadt streiken heute. Sie wollen, dass ihre Arbeit gesellschaftlich mehr wertgeschätzt wird. Dazu erklärt die Bundestagsabgeordnete Rosemarie Hein aus Magdeburg: Erzieherinnen und Erziehern in Kitas vertrauen wir das... Weiterlesen


Spendenscheckübergabe für den Förderverein der KZ-Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge

Die Gedenkstätte des ehemaligen KZ Langenstein-Zwieberge veranstaltet aus Anlass des 70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus die „Tage der Begegnungen 2015“, bei denen jungen Menschen mit den damaligen ZwangsarbeiterInnen und ZeitzeugInnen zusammentreffen. Dafür reisen Überlebende aus ganz Europa an, um über ihre Erlebnisse zu sprechen.... Weiterlesen


Eröffnung der Brunnensaison

Wie auch schon im vergangenen Jahr sponsert Rosemarie Hein erneut den Otto-von-Guericke-Brunnen an der Alten Wache. Unter dem Beisein zahlreicher Vertreter_innen der Stadt und den zahlreichen Sponsor_innen wurde am 30.März 2015 die Brunnensaison am Eisenbarth-Brunnen offiziell eröffnet. Seitens der Stadt wurde allen Beteiligten gedankt, die es erst... Weiterlesen


Digitale Bildung endlich ernst nehmen

REDE IM BUNDESTAG „Verehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Mal schauen, ob das mit dem Bingo etwas wird. (Sven Volmering (CDU/CSU): Ich bin sicher!) Ich würde auch gerne mit einem Zitat beginnen, und zwar mit einem Zitat des Vorsitzenden des VBE, des Verbandes Bildung und Erziehung. Er hat erst vor wenigen Tagen auf dem... Weiterlesen


Der LehrerInnenstreik hat gute Gründe

Im Wortlaut von Rosemarie Hein, DIE LINKE. im Bundestag Über die Arbeit von Lehrkräften gibt es jede Menge Lästerei. Doch die wenigsten, die sich da abfällig äußern, können diese Arbeit wirklich einschätzen. Arbeitszeituntersuchungen zeigen immer wieder, dass Bildungsarbeit in den Schulen nicht in einer 40-Stunden-Woche unterzubringen ist. Nicht... Weiterlesen


"Hein lädt ein:" Jan Korte liest aus "GEH DOCH RÜBER! Feinste Beobachtungen aus Ost und West"

"Geh doch rüber!" 3. Auflage 2014

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hein lädt ein" war am 9. März Jan Korte bei uns in Magdeburg und las aus seinem Buch "GEH DOCH RÜBER! Feinste Beobachtungen aus Ost und West" lesen. Die Veranstaltung fand im Seminarraum der Rosa-Luxemburg-Stiftung in der Ebendorfer Str. 4 statt. Sie war lauch als Dankschön für die zahlreichen unermüdlichen... Weiterlesen


Rosi Hein unterstützt Wahlkampf des Magdeburger OB-Kandidaten der LINKEN

In der belebten Innenstadt von Magdeburg unterstützt Rosemarie Hein den Wahlkampf des Oberbürgermeisterkandidaten Frank Theile. Am 15. März wird in der Landeshauptstadt Magdeburg ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Frank Theile tritt als Kandidat der Magdeburger LINKEN gegen den Amtsinhaber Trümper an. Weiterlesen


Dauerhafte Unterfinanzierung der Bildungsbereiche beenden

REDE IM BUNDESTAG "Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Bildungsberichte helfen in der Bildungswirklichkeit nur, wenn man die Botschaften darin auch ernst nimmt und die entsprechenden Schlussfolgerungen zieht. (Beifall bei der LINKEN und dem BÜND­NIS 90/DIE GRÜNEN) Das aber haben wir bei den Koalitionen der vergangenen zehn Jahre... Weiterlesen


Delegationsreise des Ausschusses für Bildung, Wissenschaft und Technikfolgenabschätzung des Bundestages in die Schweiz

Foto: Dr. Thomas Feist
Bild vom Besuch der Berufsbildung der Firma Stämpfli

Vom 9. Bis 11. Februar haben sieben Abgeordnete von allen Fraktionen des Deutschen Bundestages die Schweiz besucht, um mehr über das dortige Berufsbildungssystem zu erfahren. Nach dem sehr engen Programm, das uns nach Bern, Thun, Dietikon und Zürich führte, bin ich mit vielen neuen Einsichten und noch viel mehr Fragen zurückgekommen. Die Schweiz... Weiterlesen


Wahlkreiszeitung Rosemarie Hein - Ein Jahr Groko

Seit Kurzem gibt es die akuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. | Editorial -Liebe Leserin, lieber Leser, Ein Jahr Groko ist vorüber und es gab reichlich Gesetze. Mindestlohn, doch nicht für alle, Mütterrente, doch Ostkinder wiegen immer noch nicht gleich schwer, Rente ab 63, aber die Bundesregierung... Weiterlesen


SOS-Beratungszentrum in Bernburg erhält Spende der Bundestagsfraktion DIE LINKE.

Beim Basteln - Besuch in der SOS-Beratungsstelle Bernburg

Am 21. Januar besuchten die Bundestagsabgeordneten Petra Sitte, Rosemarie Hein, Jan Korte und Roland Claus das SOS-Beratungszentrum in Bernburg, um eine Spende der Bundestagsfraktion DIE LINKE. in Höhe von 8.500 Euro zu übergeben. Die Mitglieder der Bundestagsfraktion DIE LINKE. spendeten seit Juli 2014 insgesamt 100.000 Euro ihrer Diatenerhöhung... Weiterlesen


Unterstützung für das Soziale Zentrum der Volkssolidarität in Aschersleben

Die beiden Bundestagsabgeordneten der LINKEN Rosemarie Hein und Roland Claus übergaben am 21.Januar 2015 gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten und Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Sabine Dirlich eine Scheck über 500 Euro an das Soziale Zentrum der Volkssolidarität in Aschersleben. Das Geld wurde von der Landesgruppe Sachsen-Anhalt der... Weiterlesen


Bildungsdefizite endlich beheben

REDE IM BUNDESTAG „Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der fünfte nationale Bildungsbericht gibt erneut Anlass, den Zustand des Bildungssystems in Deutschland kritisch zu beleuchten. Das will ich tun. Vor allen Dingen müssen wir die notwendigen Schlussfolgerungen daraus ziehen. Die Stellungnahme der Bundesregierung zu diesem Bericht... Weiterlesen


Bildungsverantwortung gemeinsam wahrnehmen - Konsequenzen aus dem Bildungsbericht ziehen

14.01.2015 – ANTRAG – Drucksache Nr. 18/3728 Der Antrag greift die im Bildungsbericht vorgetragene Kritik am bundesdeutschen Bildungssystem auf und fordert von der Bundesregierung einen deutlichen Beitrag zum Abbau der Defizite insbesondere bei der Umsetzung von Inklusion in allen Bildungsbereichen und bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen für... Weiterlesen


4.1.2015 - Beim Neujahrsempfang der BI OFFENe HEIDe

Der erste Neujahrsempfang des Jahres 2015 führte Rosemarie Hein in die Colbitz-Letzlinger Heide. Die Bürgerinitiative OFFENe HEIDe hatte eingeladen an die B 189 zwischen Colbitz und Dolle in Höhe der Einmündung der Straße nach Cröchern. Auf der Kundgebung erhielt sie das Wort und wünscht den Teilnehmern des 259.Friedensweges ein schönes, ein... Weiterlesen


Anerkennungsgesetz ist „Arztanerkennungsgesetz“

PRESSSEERKLÄRUNG | Anlässlich der heute veröffentlichten Zahlen des Bundesamts für Statistik zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.: „Es ist augenscheinlich, das vom Anerkennungsgesetz nur bestimmte Berufsgruppen profitieren. Ärztinnen und Ärzte... Weiterlesen


Ausbildungsallianz verpasst großen Wurf

PRESSEERKLÄRUNG "Die Vorhaben der Allianz sind gut gemeint, die Ansätze greifen aber zu kurz. Es fehlt weiterhin der große Wurf: Eine Ausbildungsgarantie ohne Rechtsanspruch auf eine vollqualifizierende Berufsausbildung ist schwer vorstellbar. Bleibt zu hoffen, dass es zumindest für einen Fortschritt gegenüber der Stillstandpolitik des ... Weiterlesen


Keine Spur von Chancengleichheit in der Schule

PRESSERKLÄRUNG "Es tut sich eindeutig zu wenig in Sachen Chancengleichheit in den Schulsystemen, und das geht zu Lasten der Zukunftsaussichten der Schülerinnen und Schüler", erklärt Rosemarie Hein mit Blick auf die Veröffentlichung der Bertelsmann-Studie "Chancenspiegel 2014". Die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter: "Laut... Weiterlesen


Bildung als Gemeinschaftsaufgabe ins Grundgesetz

Foto: Marcus Sümnick (CC BY-SA 2.0)

10.12.2014 – Nicole Gohlke, Rosemarie Hein im INTERVIEW DER WOCHE  Bildung als Gemeinschaftsaufgabe im Grundgesetz verankern – das wäre die Lösung der zahlreichen Defizite und Probleme unseres Bildungssystems, sagen Rosemarie Hein und Nicole Gohlke im Interview der Woche. Davon aber ist die Bildungspolitik der Bundesregierung weit entfernt, und... Weiterlesen


Auf der Baustelle der neuen Kindertagesstätte in Drübeck/Harz

Am 1. Dezember 2014 besichtigte Rosemarie Hein gemeinsam mit Landtagsabgeordneten und kommunalen Mandatsträgern der LINKEN die Baustelle der neuen Kindertagesstätte in Drübeck/Harz. Anschließend fand ein Gespräch mit Vertreter_innen der Fachschule für Sozialwesen in Drübeck statt. Hierbei wurden zahlreiche Themen im Zusammenhang mit der... Weiterlesen


Bald nun ist Weihnachtszeit – und darum Zeit bei Rosi zum Stollenbacken

Es ist vollbracht. | Jetzt werden die fast erkalteten Stollen luftdicht in Alufolie verpackt und bis zum Verzehr kühl gestellt. Sieben Tage sind Muss, jede Woche mehr verbessert den Geschmack.

"Stolle backen ist bei mir ein Muss und Ritual. Diesmal war es am 29. November. Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: 500 g Mehl, 200 - 250 g Backmargarine, 200 - 250 g Sultaninen, 100 - 150 g Mandeln, 100 - 150 g Zitronat,100 g Zucker, ca. ¼ Liter Milch - lauwarm, 6 g Salz. 1 Würfel Hefe, abgeriebene Schale von einer halben... Weiterlesen


Mehr Investitionen in Bildung sehen anders aus

REDE IM BUNDESTAG „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Ministerin, in dieser Woche waren wir Gäste bei der Eröffnung Ihres neuen Gebäudes, eines sehr schönen Gebäudes. Nach den Reden konnten wir ein Kunstwerk bestaunen, das an der Treppe präsentiert wurde. Aus dem Treppengeländer stieg weißer Rauch auf. Weißer Rauch gilt als... Weiterlesen


Berufsorientierung muss grundlegend reformiert werden

PRESSEERKLÄRUNG „Berufsorientierung muss endlich als Querschnittsaufgabe in allen Schulen und für alle Schülerinnen und Schüler verstanden werden, und zwar unabhängig davon, welcher Abschluss angestrebt wird“, erklärt Rosemarie Hein zur heute veröffentlichten Studie „Schule und dann? Herausforderungen bei der Berufsorientierung von Schülern in... Weiterlesen


Beteiligung am bundesweiten Vorlesetag 2014

Wie im vergangenen Jahr auch, beteiligte sich Rosemarie Hein erneut am bundesweiten Vorlesetag, der von der Stiftung Lesen und anderen Kooperationspartnern initiiert wird. Rosemarie Hein las diesmal Kindern vor, die im kommenden Jahr eingeschult werden. Die etwa zwanzig Kinder der Integrativen Kita „Spatzennest“ lauschten dabei gespannt der... Weiterlesen


Politik versagt bei Medienbildung

PRESSEERKLÄRUNG "Im Umgang von Schülerinnen und Schülern mit neuen Technologien und digitalen Informationen offenbart sich die ganze Untätigkeit in der derzeitigen deutschen Bildungspolitik", erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die heutige Veröffentlichung von Ergebnissen der ... Weiterlesen


Im Gespräch mit Rosemarie Hein

Vom 20. zum 21. November fand die die dritte und letzte Fahrt des Bundespresseamtes zum Deutschen Bundestag in diesem Jahr statt. Zentraler und interessantester Punkt auf dem Programm war wieder einmal für die Teilnehmer_innen der Besuch des Bundestages, wo auch ein Gespräch mit Rosemarie Hein stattfand. Dabei konnten die Besucher_innen Nachfragen... Weiterlesen


Scheckübergabe der Spende des Fraktionsvereins DIE LINKE an die Bosseschule AWO-Kreisverband Harz

Rosemarie Hein übergibt einen Scheck des Fraktionsvereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE an den AWO- Kreisverband Harz. Das Geld wurde für das Projekt Zukunftswerkstatt an der Bosseschule in Quedlinburg zur Verfügung gestellt und soll für den Kauf einer Buttonmaschine Verwendung finden. Der Fraktionsvereins wurde von Mitarbeitern und... Weiterlesen


Verfahrene Situation in der Bildung bleibt bestehen

REDE IM BUNDESTAG „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Mit dem Glauben ist es bei mir so eine Sache: Ich glaube nicht jedem. Was Sie gesagt haben, Frau Ministerin, kommt mir ein bisschen vor wie das Pfeifen im Walde. Es gibt gar kein Kooperationsverbot? Aha. Ich frage mich nur, worüber wir die ganzen letzten fünf Jahre, seit ich im... Weiterlesen


Fachgespräch der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen

Fachgespräch der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen am 23.10.2014 im Kulturhistorischen Museum Magdeburg zum Thema "Engagementförderung in Sachsen-Anhalt erfolgreich gestalten - Impulse, Projekte und Strategien". Weiterlesen


Berufliche Bildung für alle garantieren!

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! In der Tat bietet die duale Berufsausbildung in der Regel einen guten Start ins Berufsleben – da sind wir uns einig –, wenn man denn einen Ausbildungsplatz bekommt. Eine Viertelmillion junger Menschen bekam im vergangenen Jahr keinen Ausbildungsplatz, sondern... Weiterlesen


Schulsozialarbeit flächendeckend aufbauen

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Sie alle wissen, dass sich die Bedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahrzehnten deutlich verändert haben. Lehren und Lernen ist deutlich schwieriger geworden. Das liegt auch daran, dass sich die Schule in Deutschland... Weiterlesen


Wahlkreiszeitung hein.direkt 9 in den Wahlkreisbüros

Seit Kurzem gibt es die akuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. |  Editorial -Liebe Leserin, lieber Leser, vor einem Dreivierteljahr wurde die große Koalition gebildet. Was ist seitdem geschehen? Ein zu geringer Mindestlohn und noch mit Ausnahmen bei den Schwächsten, die Mütterrente, bei der... Weiterlesen


Mehr Verantwortung für Bildung als Gemeinschaftsaufgabe

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Gäste! Die Ministerin hat eine von vielen hier im Haus sehr lange erwartete Änderung des Grundgesetzes heute im Bundestag vorgestellt. Frau Ministerin, Ihre Argumentation verwundert mich schon etwas. Aber auch ich will erst einmal darauf zurückblicken,... Weiterlesen


Sozial gerechte BAföG-Finanzierung gewährleisten

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | „Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Meine lieben Kollegen von der SPD, Sie haben sich vorhin so aufgeregt, als sich meine Kollegin Nicole Gohlke vor allen Dingen über die Grundgesetzänderung und den Zusammenhang mit dem BAföG geäußert hat. Aber ich bitte Sie: Sie haben doch ein Koppelgeschäft... Weiterlesen


Nachhaltigkeit muss beim Zugang zur Bildung beginnen

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | „Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ende dieses Jahres geht sie also zu Ende, die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, und in jeder Legislatur legte die Bundesregierung einen Bericht vor, wie das Thema nachhaltige Entwicklung in den unterschiedlichen Bildungsbereichen untersetzt wird.... Weiterlesen


Recht auf Anerkennung muss Praxis werden

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | „Verehrte Kolleginnen und Kollegen! Wir reden heute über den ersten Bericht der Bundesregierung zu dem im April 2012 beschlossenen Anerkennungsgesetz. Die umfassende Beschreibung kann ich mir sparen; das hat der Staatssekretär eben getan. Menschen mit im Ausland erworbenen Abschlüssen haben nach diesem Gesetz... Weiterlesen


Schulen und Kitas unterfinanziert? - Ludwigsburger Linke diskutiert über Bildung

Pressemitteilung, Kreisverband DIE LINKE. Ludwigsburg|Prominenten Besuch bekam zum Schuljahresbeginn der Linken-Kreisverband Ludwigsburg. Rosemarie Hein aus Magdeburg, bildungspolitische Sprecherin ihrer Bundestagsfraktion, referierte in Ludwigsburg über die Vorstellungen der Linken von Kita und Schule. Anknüpfend an die jüngste... Weiterlesen


Ernüchternde OECD-Studie

PRESSEERKLÄRUNG "Die Bundesregierung hat ihr eigenes Versprechen, sozialen Aufstieg durch Bildung zu ermöglichen, nicht eingehalten. Dabei haben alte und neue Bundesregierung sich für die gestiegenen Bildungsausgaben ausgiebig auf die Schulter geklopft. Die Ergebnisse der OECD-Studie zeichnen indes ein nüchternes Bild: Deutschland liegt als... Weiterlesen


Ausbildungsinteressierte und Azubis endlich unterstützen

PRESSEERKLÄRUNG "Die Probleme in der beruflichen Ausbildung sind gravierend und altbekannt. Trotz vollmundiger Ankündigungen hat sich die Bundesregierung in der Rolle einer Beobachterin eingerichtet. Es fehlt ihr an ernsthaftem Problembewusstsein. Sowohl Ausbildungsinteressierte als auch Azubis müssen die Zeche dafür zahlen", erklärt Rosemarie Hein... Weiterlesen


Deutschlandfunk: IDW-Studie "Bildungsmonitor ist zu einseitig"Rosemarie Hein im Gespräch mit Gerd Breker

"Inklusion oder die allgemeine Weiterbildung kommen im Bildungsmonitor des Instituts der Deutschen Wirtschaft überhaupt nicht vor, kritisierte Rosemarie Hein (Die Linke) im Deutschlandfunk. Auch die Schulqualität und Förderkompetenz würden sehr einseitig bewertet, sagte die Bildungsexpertin."  Weiterlesen


Abschied vom Stadtrat, doch nicht von der Politik vor Ort

Zehn Jahre war ich Mitglied im Stadtrat der Landeshauptstadt. Nun habe ich mich entschieden, mich in der neuen Wahlperiode voll auf mein Bundestagsmandat zu konzentrieren. Es sind neue Aufgaben hinzugekommen, die meine ganze Kraft und Zeit fordern. Mein Hauptthema ist immer noch die Bildungspolitik. Immerhin engagiere ich mich dafür seit vielen... Weiterlesen


Patenschaft für Elisa

Am 09. Juli 2014 traf sich Rosemarie Hein mit Elisa Sophia Topa um ihr für ihren USA-Aufenthalt alles Gute zu wünschen. Elisa wird als Stipendiatin im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für ein Jahr in die USA gehen. Rosemarie Hein hat für diese Zeit die Patenschaft übernommen. Weiterlesen


Radpolomannschaft in Colbitz besucht

Rosemarie Hein übergab der Radpolomannschaft des HSV Colbitz eine Spende in Höhe von 200 Euro.   Weiterlesen


Ganztagsschulen endlich als Gemeinschaftsaufgabe begreifen

PRESSEERKLÄRUNG "Lediglich in regelmäßigen Abständen die Befunde zu kritisieren, politisch aber nicht die nötigen Schlüsse zu ziehen, hilft niemandem: Dass bundesweit nicht genügend Plätze an Ganztagsschulen zur Verfügung stehen, ist kein neues Problem. Dennoch stockt der Ausbau, und vom Bund kann nichts mitfinanziert werden", erklärt Rosemarie... Weiterlesen


Halbherzige Korrektur des Kooperationsverbots

PRESSEERKLÄRUNG "Die Bundesregierung vergeudet wieder eine Chance auf die vollständige Aufhebung des Kooperationsverbots. Bund und Länder können weiterhin nicht gemeinsam in allen Bildungsbereichen zusammenarbeiten. Der Entwurf von Frau Wanka ist nicht mehr als ein Alibi bei der Mitfinanzierung des Bundes von Bildungsaufgaben", erklärt ... Weiterlesen


Bundesbildungsbericht bestätigt Handlungsbedarf in der beruflichen Bildung – das gilt auch für Magdeburg

PRESSEERKLÄRUNG | „Jetzt ist es wissenschaftlich nachgewiesen: Das Fachkräfteproblem in Deutschland ist ein hausgemachtes“, erklärt Rosemarie Hein, Sprecherin für allgemeine Bildung der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag zur Veröffentlichung des Bildungsberichtes 2014. „Politik und Wirtschaft müssen aufhören beim Fachkräftebedarf nach... Weiterlesen


Reformstau in der Bildungspolitik

PRESSERKLÄRUNG | "Die Ergebnisse des Berichts belegen erneut den Reformstau in der bundesdeutschen Bildungspolitik, deren System nach wie vor aufgrund sozialer Herkunft oder Behinderung massiv ausgrenzt. Die Politik stellt sich stur: Fehlende Unterstützung bei der Umsetzung von Inklusion und ein selbstverschuldeter Fachkräftemangel sind nur zwei... Weiterlesen


Inklusion in der Berufsausbildung für Wanka kein wichtiges Thema

PRESSEERKLÄRUNG | "Fünf Jahre sind seit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention vergangen, und die Bundesregierung hat bei der Umsetzung von Inklusion in der Berufsausbildung gründlich versagt", so Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zur heute veröffentlichten Untersuchung "Berufsausbildung junger... Weiterlesen


Große Koalition vergibt Chance auf ein besseres Bildungssystem

PRESSERKLÄRUNG - Nicole Gohlke, Rosemarie Hein "Die Ergebnisse der gestrigen Verhandlungsrunde werden die Unterfinanzierung im Bildungssystem keineswegs beenden. Die sechs Milliarden Euro für vier Jahre entsprechen einer Erhöhung der Bildungsausgaben von gerade einmal einem Prozentpunkt pro Jahr. Um mit den skandinavischen Staaten...  Weiterlesen


Recht auf Ausbildung umsetzen

Rede im Bundestag | Herr Präsident. - Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Frau Ministerin, ich habe ein Problem damit, wenn Sie sich hier vorne hinstellen und sagen: „Wir sind ja im Prinzip ganz gut“, dann aber Zahlen benennen, die durchaus bedenklich sind. Statt konkret darauf einzugehen, sagen Sie immer wieder: „Wir sind auf dem Weg, wir lösen... Weiterlesen


Rosemarie Hein unterstützt Wahlkampf in Magdeburg

Der Kommunal- und Europawahlkampf ist in seine "heiße Phase" getreten. Rosemarie Hein unterstützt Kandidierende der Partei DIE LINKE in Magdeburg an den Wahlinformationsständen und sucht das Bürgergespräch. Weiterlesen


Hochschulfinanzierung durch Hochschulpakt nicht verbessert

33. Sitzung vom 08.05.2014, Rede Dr. Rosemarie im Bundestag, Link zum Video  Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat mit dem vorliegenden Antrag zwar kein neues, aber ein wichtiges Thema aufgegriffen; da sind wir uns alle... Weiterlesen


Hier und in Europa

Der 1.Mai mit seinen Veranstaltungen hat in in diesem Jahr ein weiteres europaweites Zeichen gesetzt. In Magdeburg auf dem Alten Markt und in Schönebeck auf dem Bierer Berg war auch Rosemaire Hein bei den Mai-Veranstaltungen der Gewerkschaften und der LINKEN anzutreffen. In den Gesprächen mit den Bürgern machte sie deutlich, eine demokratische... Weiterlesen


Scheckübergabe an das Projekt Walpurgisfeier

Walpurgisfete mit Live-Musik, Puppentheater, Hexenspektakel und Hexenfeuer, Bauchtanz, Linedance, Bastelangeboten, Kinderschminken, Feuershow und vielem mehr - veranstaltet vom Unabhängigen Frauenverband Landkreis Harz e.V. (UFV). "Gegründetet 1991 und versteht sich als Bestandteil einer weltweiten Frauenbewegung, die sich für die Überwindung... Weiterlesen


"Magdeburg putzt sich"

Rosemarie Hein säubert im Rahmen der Aktion "Magdeburg putzt sich" gemeinsam mit weiteren Bürgern den Fahrradparkplatz vor dem ASZ Cracau. Weiterlesen


Besuch mit Einblicken in die Arbeit der Krankenpflegeschule

Rosemarie Hein, MdB informierte sich am 23.04.2014 bei den Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg über die Arbeit der Stiftungen und insbesondere über die Arbeit der Krankenpflegeschule. Weiterlesen


Gute Idee - Kommunale Beratungsstelle "Besser leben im Alter durch Technik"

Rosemarie Hein, MdB informiert sich am am Rande der Eröffnungsveranstaltung der kommunalen Beratungsstelle "Besser leben im Alter durch Technik" in Wanzleben über die Angebote der Beratungsstelle. Diese soll insbesondere älteren Menschen die Möglichkeiten aufzeigen, die technische Geräte bieten, um das alltägliche Leben von Seniorinnen und Senioren... Weiterlesen


»Eigentlich versagt das Bildungssystem als Ganzes«

IM WORTLAUT- linksfraktion.de, Rosemarie Hein, Sprecherin für Allgemeine Bildung, und Azize Tank, Sprecherin für Soziale Menschenrechte der Fraktion DIE LINKE. Die Bildungspolitik der Bundesregierung versagt auf ganzer Linie Der aktuelle Berufsbildungsbericht der Bundesregierung fasst ein Dilemma in Zahlen, das in den vergangenen Jahren bereits... Weiterlesen


Wankas Ausbildungspolitik ist halbherzig

"Wir freuen uns über das anscheinend wachsende Problembewusstsein der Bundesregierung, doch klingen die Lösungsansätze halbherzig und wenig überzeugend", erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen


Rede zur ersten Beratung der Bundesregierung Einzelplan 30 (Bildung und Forschung)

30. Sitzung vom 10.04.2014 Dr. Rosemarie Hein (DIE LINKE.) Erste Beratung der Bundesregierung Einzelplan 30 (Bildung und Forschung) Link zum Video  Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Verehrter Herr Rupprecht, Ihren Optimismus möchte ich haben. Ich kann ihn... Weiterlesen


Recht auf Ausbildung dringend notwendig

Anlässlich der gestrigen Beratung der Ergebnisse des Berufsbildungsberichts 2014 im Bundeskabinett erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE.: „Während die Bundesregierung sich für den ‚Exportschlager der deutschen dualen Ausbildung‘ feiert, verschließt sie die Augen vor den gravierenden... Weiterlesen


Gemeinschaftsaufgabe Bildung ins Grundgesetz - Kooperationsverbot aufheben

26. Sitzung vom 03.04.2014, Rede im Plenum des Deutschen Bundestages | TOP 5: Abschaffung des Kooperationsverbots (Antrag DIE LINKE) | Dr. Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE Zum Video Gemeinschaftsaufgabe Bildung ins... Weiterlesen


Umdenken im gesamten Bildungsprozess an Gymnasien erforderlich

21.03.2014 – PRESSEMITTEILUNG – Rosemarie Hein | "Der deutsche Lehrerverband fordert eine Rückkehr zu einem neunjährigen Gymnasium als Regelfall (G9) bundesweit. Damit soll die Fehlentscheidung der Schulzeitverkürzung bis zum Abitur zurückgenommen werden. Diese Forderung löst leider nicht die grundlegenden Fragen, die ... Weiterlesen


Schulsozialarbeit Bedingung für die Gestaltung erfolgreicher Lernprozesse

Auf dem Magdeburger Stadtparteitag der LINKEN setze sich Rosemarie Hein in ihrem Diskussionsbeitrag mit Vorschlägen zum Kommunalwahlprogramm auseinander. Zum Vorschlag einer „Polytechnik-Ausbildung als Lehrfach“ an Magdeburger Schulen sagte sie: „Ich möchte ausdrücklich nicht, dass ein zusätzliches Fach eingeführt wird. Es geht um ... Weiterlesen


Rosi Hein im Gespräch mit der Besuchergruppe im Deutschen Bundestag

Das Gespräch fand in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre statt. Alle Mitglieder der Gruppe waren sehr interessiert und freuten sich darüber, dass sich Rosi extra für sie Zeit genommen hatte. Nach kurzen, einleitenden Bemerkungen zur Arbeitsweise des Bundestages und zur Tätigkeit von Rosi in ihren Ausschüssen, wurde eine Reihe von Fragen... Weiterlesen


Bildungsfinanzierung unzureichend

PRESSEERKLÄRUNG | "Der Bericht zeigt, dass die Bundesregierung bisher zu wenig unternommen hat, um nachhaltig Qualität in der Bildung zu sichern. Bei der Beweihräucherung der Bundesregierung in puncto Bildungsfinanzierung müssen sich Lehrer und Schulleiter, Schulsozialarbeiter, Studierende und Azubis verschaukelt fühlen", erklärt Rosemarie... Weiterlesen


Rosemarie Hein, MdB bei der offiziellen Eröffnung der Kita „Traumzauberbaum“

Mit der Eröffnung der Kindertagesstätte „Traumzauberbaum“ ist die dritte der kommunalen Kitas offiziell den Kindern und Betreuer_innen übergeben worden. Alle neuerrichteten Kitas sind nach Figuren des Magdeburger Musikers Reinhard Lakomy benannt. Dass die drei zusätzlichen Kitas aufgrund der erfreulich gestiegenen Geburtenrate in der... Weiterlesen


Bündnis gegen Rechts: "Augen auf gegen rechte Gewalt"

Das Bündnis gegen Rechts hatte zum Gedenken an den 17. Todestags von Frank Böttcher und zu einer Kranzniederlegung am Gedenkstein an der Magdeburger Straßenbahnhaltestelle „Klinikum Olvenstedt“ aufgerufen. Vor 17 Jahren wurde an dieser Stelle der Jugendliche Frank Böttcher von Neonazis ermordet. Die Gedenkveranstaltung des Bündnisses stand... Weiterlesen


Berufsausbildung nicht gegen Studium ausspielen

PRESSEERKLÄRUNG | "Die Darstellung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ist Augenwischerei und verdreht die Tatsachen. Die Studierendenquote liegt deutlich unter dem OECD-Durchschnitt. Von einem 'Akademisierungswahn' ist Deutschland weit entfernt", so Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit... Weiterlesen


Gedenken an die Opfer des KZ-Außenlagers "Magda" in Magdeburg-Rothensee

Am Mahnmal zum Gedenken an die Opfer des KZ-Außenlagers "Magda" in Magdeburg-Rothensee legte Rosemarie Hein gemeinsam mit Mitgliedern des Stadtvorstandes der LINKEN und Mitgliedern des Stadtrates der Fraktion DIE LINKE./ Menschenrechte, Tier-und Naturschutz einen Kranz nieder. Damit beteiligte sie sich an der Veranstaltung des Oberbürgermeisters... Weiterlesen


PISA bestätigt abermals soziale Spaltung in der Bildung

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein |  Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Zum fünften Mal erschien vor wenigen Wochen die sogenannte PISA-Studie, mit der die Lernleistungen der 15-jährigen Schülerinnen und Schüler im internationalen Vergleich gemessen werden. Diesmal scheint, anders als vor zwölf Jahren, die Welt in Ordnung zu sein. Endlich... Weiterlesen


PISA: Beschämender Befund der sozialen Spaltung bleibt

Von Diana Golze, Leiterin des Arbeitskreises Lebensweise und Wissen | Der Schock war groß. 2001 bescheinigte die internationale Schulleistungsuntersuchung der OECD dem deutschen allgemeinbildenden Bildungssystem im Vergleich zu anderen Staaten eine eher mittelmäßige Stellung. Das Land der Dichter und Denker und Heimat der berühmten Ingenieurskunst... Weiterlesen


18-01-2014 MAGDEBURG- Den Nazis keinen Raum geben!

Gemeinsam mit zahlreichen Bündnispartner_innen unterstützt Rosemarie Hein die Gegenproteste zum angemeldeten Naziaufmarsch am 18. Januar 2014. Rosemarie Hein trägt trägt zum einen den Weiterlesen


Die Wahlkreiszeitung hein.direkt Nr. 8 gibt es auch in den Wahlkreisbüros

Seit Kurzem gibt es die akuelle Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck. | Aus dem Inhalt: >"Der GroKo-Deal"- Nach der Wahl wäre eine Mehrheit für einen Politikwechsel möglich gewesen. Die SPD hat diese Chance verpasst.... Weiterlesen


Deutschland lernt zu langsam

PRESSEERKLÄRUNG | „Der fünfte PISA-Bericht bestätigt zwar Fortschritte in den Lernergebnissen, aber er bestätigt auch die grundlegenden Defizite des Bildungssystems“, erklärt Dr.... Weiterlesen


Magdeburger Schulmesse zeigt Profil

Foto: Mario Tomiak

Der Stadtelternrat hatte in die Stadtbibliothek zur Schulmesse Magdeburg eingeladen. Die Schulen der Magdeburger Bildungslandschaft präsentierten den Eltern, Schülern und interessierten Bürgern ihre Angebote und Bildungsprofile. Rosmarie Hein besuchte die Messe, dabei kam es zu Begegnungen und anregenden Gespächen. Weiterlesen


Stillstand in der Bildungspolitik

PRESSEERKLÄRUNG | Zum Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag:„Bildungspolitisch haben wir scheinbar nicht viel zu erwarten: Alles bleibt beim alten: keine Zusammenarbeit von Bund und Ländern in der Bildung, kein Ganztagsschulprogramm. Und wer die... Weiterlesen


Fünf Jahre seit dem Bildungsgipfel einfach verplempert

PRESSEERKLÄRUNG |„Die Bundesregierung hat die fünf Jahre seit dem Bildungsgipfel einfach verplempert und hat viel zu wenig getan, um die soziale Ausgrenzung im deutschen Bildungssystem zu reduzieren. Für viele junge Menschen sind das vergeudete Chancen für ihre berufliche Zukunft“, erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der ... Weiterlesen


Rosemarie Hein übergibt Spende

Die integrative Kita "Spatzennest" konnte sich am heutigen Tag über eine Spende freuen, die nach Angaben der Leiterin Monika Weigel für die konzeptionelle Neugestaltung einiger Räume verwendet werden soll. Unter dem neuen Motto "Sinne erleben" sollen die Kinder zukünftig mit neuen Materialien und Gegenständen vertraut gemacht werden, um ihre ... Weiterlesen


Jetzt auf die Vorbereitung der Kommunal- und Europawahl konzentrieren

In ihrer Rede auf der 2. Tagung des 4.Stadtparteitages der LINKEN in Magdeburg machte Rosemarie Hein u.a. bekannt, dass sie als Bundestagsabgeordnete den Bördekreis und gemeinsam mit Katrin Kunert den Harzkreis betreuen wird und dazu in den kommenden Wochen Gespräche vor Ort führen will. Bezugnehmend auf die bevorstehenden Europa-und ... Weiterlesen


Ganztagsschule ist nicht Lösung für alles

PRESSEERKLÄRUNG | "Die Feststellung, dass Ganztagsschulen gegenüber den Halbtagsschulen keine messbaren Verbesserungen bei der Chancengerechtigkeit bringen, ist nicht sehr verwunderlich. Ganztagsschulen allein sind schließlich kein Patentrezept gegen die soziale Ausgrenzung und qualitative Defizite in der Bildung in Deutschland", erklärt... Weiterlesen


Rosemarie Hein bei der Parteibasis in Magdeburg-Nord

Unter dem Titel „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ sprach Rosemarie Hein auf der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Magdeburg-Nord. Dabei nahm sie eine detaillierte Analyse der Wahlergebnisse vor, verwies auf die parlamentarischen Initiativen der Bundestagsfraktion DIE LINKE. und begründete, warum der nun arbeitsfähige Bundestag zügig auch mit... Weiterlesen


IQB-Ländervergleich bestätigt erneut sozial ungerechtes Bildungssystem

PRESSEERKLÄRUNG | "Die Kultusministerkonferenz und die Bundesregierung müssen Chancengleichheit endlich zum bildungspolitischen Schwerpunkt machen. Nur so lässt sich das Menschenrecht auf Bildung durchsetzen und jungen Menschen Hoffnung auf eine gute Zukunft geben. Die Einführung und Implementierung von Bildungsstandards allein reicht... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE hat ihr 100-Tage-Programm beschlossen

Die Fraktion DIE LINKE hat ihr 100-Tage-Programm beschlossen. Sie will im Parlament die Ideenwerkstatt für den sozialen Fortschritt und Motor für einen Politikwechsel sein. Es stehen in der kommenden Wahlperiode zehn konkrete Kernziele eines Politikwechsels im Mittelpunkt der Arbeit und es wurden dafür politische Einstiegsprojekte definiert, d... Weiterlesen


Presserklärung: "Erwachsenen-PISA" ist ein Weckruf

"Die Ergebnisse der PIAAC Studie zeigen, dass auch bei Erwachsenen der Bildungserfolg größtenteils von der sozialen Herkunft abhängt. Das ist erschütternd und verdeutlicht, dass die deutsche Bildungskrise anhält", erklärt Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die Ergebnisse der ... Weiterlesen


Zwei Tage nach der Bundestagswahl

Foto: Uwe Steinert

Zwei Tage nach der Bundestagswahl trafen sich am 24. September die Mitglieder der alten und neuen Fraktion zum ersten Mal in Berlin. Es fehlen Agnes Alpers, Jan van Aken, André Hahn, Katja Kipping, Niema Movassat und Hubertus Zdebel. Fotos: Uwe Steinert  Weiterlesen


Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler für die LINKE und für meine Person

Rosemarie Hein erreichte über die Landesliste der LINKEN Sachsen-Anhalt den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag (Siehe Statistisches Landesamt). Als Direktkandidatin das Wahlkreises 69... Weiterlesen


Mein Eindruck das Interesse an uns ist riesengroß

Im Wahlkampf führte Rosemarie Hein viele "Öffentliche Bürgersprechstunden" und schätzte dazu ein: "Mein Eindruck das Interesse an uns ist riesengroß und man will von uns wissen, wie wir diese Gesellschaft verändern wollen, wozu wir bereit sind und was wir auch in der Opposition schaffen können." Weiterlesen


Schüler_innen stellen viele Fragen - quer durch fast alle Politikgebiete

Am Freitag, einem wunderschönen Dreizehnten des Monats September, besuchten Schülerinnen und Schüler der Leibniz-Schule Magdeburg auf Einladung von Rosemarie Hein den Bundestag. Für diese Legislaturperiode war es die letzte Besuchergruppe, die in Berlin zu Gast gewesen ist. Der erste Programmpunkt - Vortrag auf der Plenartribüne - wurde mit Respekt... Weiterlesen


Nicht nachlassen im Engagement gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Zum Tag der Erinnerung, Mahnung und Begegnung am Ehrenhain für die Opfer des Nationalsozialismus auf dem Magdeburger Westfriedhof sprach auch Rosemarie Hein. Sie erinnerte an die Opfer der Hitlerbarbarei und mahnte mit den Brechtworten "Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!" Und fragte, ob wir genug getan haben, für die Achtung vor dem... Weiterlesen


Recht auf Ausbildung endlich umsetzen

PRESSERKLÄRUNG | "Die Türen zur beruflichen Ausbildung müssen offen sein für alle", so Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum heute veröffentlichten Ausbildungsreport 2013 des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Hein weiter: "Der Ausbildungsreport belegt, dass trotz einer demographisch bedingten Entspannung... Weiterlesen


Rosemarie Hein: Bomben schaffen keinen Frieden

Colbitz/Sachsen-Anhalt: Rosemarie Hein ergriff auf der Kundgebung des 242. Friedensweges der Bürgerinitiative OFFENe HEIDe das Wort. Angesichts der aktuellen Situation betonte sie: "Die Aufforderung des Außenministers Westerwelle nach einem "klaren Zeichen" ist der Ruf nach einer militärischen Intervention in Syrien. Ein solcher Einsatz wäre... Weiterlesen


Mit links gemeinsam lernen – Die Gemeinschaftsschule für alle

Reader zur schulpolitischen Konferenz in Kooperation mit der Fraktion DIE LINKE. im Abgeordnetenhaus von Berlin Samstag, 8. Juni 2013, Fritz-Karsen-Schule (Berlin-Neukölln) Weiterlesen


Energiewende - ökologisch und sozial

Auf dem Podium der "Initiative Erneuerbare Energiewende Jetzt!" setzte sich Rosemarie Hein für eine Energiewende ein, die nach einem ökologisch und sozial ausgerichteten Gesamtkonzept erfolgen muss. Dazu gehört, dass die Privilegien der großen Stromverbraucher endlich abgeschafft werden und mehr Energie gespart wird. "DIE LINKE steht für... Weiterlesen


Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerkes Magdeburg-Rothensee

Gute Stimmung bei den vielen Gästen der Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerkes Magdeburg-Rothensee. Nach sieben Jahren Stillstand erfüllte sich nun auch eine Forderung der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Magdeburg. An dem Antrag "Touristische Vermarktung des Wasserstraßenkreuzes mit dem Schiffshebewerk" an den Magdeburger Stadtrat war die... Weiterlesen


Magdeburger Direktkandidaten im Offenen Kanal Magdeburg

Der Beitrag mit Rosenarie Hein ist ab sofort on demand in der Mediathek des OK abrufbar. Bild: Offener Kanal

Unter dem Titel "Wahl 2013 - Kandidatenwatch" bietet der Offene Kanal Magdeburg in der kommenden Woche täglich in seinem Programm eine Entscheidungshilfe für die bevorstehende Wahl zum deutschen Bundestag . Lars Johansen führte jeweils 45-minütige Gespräche mit den fünf Kandidat_innen der im Bundestag vertretenen Parteien, die im... Weiterlesen


Bürgergespräch zu „Wohnen im Alter“

„Demografische Entwicklung und Wohnen im Alter“ - unter diesem Thema hatte der Ortsverband der LINKEN zu einem öffentlichen Gedankenaustausch in das Begegnungszentrum „Kranichhaus“ in Magdeburg-Nord eingeladen und über 50 Teilnehmer_innen waren dabei. „Wer sind die Älteren in Magdeburg?“  und „Wie und wo wollen sie ihren Lebensabend verbringen?“... Weiterlesen


"Ausstellung "Glaube, Liebe,Hoffnung"

Rosemarie Hein als Gast bei der Eröffnung der Ausstellung "Glaube, Liebe,Hoffnung" im Haus Luise in Schönebeck. Weiterlesen


Öffentliche Bürgersprechstunde - Rosemarie Hein in Magdeburg-Stadtfeld

"Soziale Gerechtigkeit ist das Programm der LINKEN. Vor der Wahl und nach der Wahl, in den Parlamenten und in Auseinandersetzungen im Betrieb, auf der Straße, in Initiativen, im Alltag: Wir wollen Armut beseitigen und Reichtum umverteilen. Soziale Grundrechte, gute Arbeit für alle und freie Bildung. Wir wollen die natürlichen Lebensgrundlagen ... Weiterlesen


Vielfalt stärken - Wahlfreiheit der Lebensentwürfe

Rosemarie Hein auf dem Straßenfest des CSD in Magdeburg und beim Polit-Talk in der Hegelstraße. "Soziale Rechte und Bürgerrechte gehören untrennbar zusammen. Sie gelten für alle Menschen unabhängig von Geschlecht, sexueller Identität, Herkunft, Behinderung, Religion, der sozialen und ethnischen Herkunft." Weiterlesen


Eurocamp-Abschlussveranstaltung

Rosemarie Hein zu Gast bei der Eurocamp-Abschlussveranstaltung im Bildungshaus Ottersleben Magdeburg. "Wir wollen die sozialen Rechte und die Bürgerrechte stärken. Wir wollen die Macht der Banken und Konzerne brechen. Deshalb treten wir für ein soziales, demokratisches und solidarisches Europa ein, das dem Klammergriff der Finanzmärkte entzogen... Weiterlesen


Projekt FeldGarten beim Club Rolle 23

"Gärtnern – nur was für Erwachsene?  Ganz und gar nicht." sagen die jungen Leute vom Club Rolle 23, im Neustädter Feld. Mit dem Projekt FeldGarten entdecken sie ihren grünen Daumen. Rosemarie Hein, selbst leidenschaftliche Gärtnerin, war bei der Eröffnung dabei.  Weiterlesen


CSD-Woche hat begonnen: Die Regenbogenfahne weht am Rathaus

Zahlreiche Menschen fanden sich vor dem Magdeburger Rathaus zusammen, um mit dem Hissen der Regenbogenfahne die CSD-Woche einzuleiten. Im Anschluss konnten die Teilnehmer_innen im Rathaus den Ausführungen der Veranstalter folgen. Neben vielen kulturellen Angeboten werden sicherlich die Parade am 17. August und das anschließende Straßenfest den... Weiterlesen


Zu Gast bei bei der Bio-Gastour 2013

Am 7. August machte der Biogas-Bus auf dem Willy-Brandt in Magdeburg Station. Nach einem kurzen Informationsgespräch wurden schnell die gemeinsamen Standpunkte der Vertreter_innen des Fachverbandes Biogas e.V. und Rosemarie Hein klar: Biogas wird als ein sinnvoller Bestandteil im erneuerbaren Energiemix angesehen. Allerdings gibt es auch Bedenken,... Weiterlesen


Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Rosemarie Hein

Eine Besuchergruppe traf zum Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Rosemarie Hein zusammen, Fragen zum Bildungssystem standen dabei im Mittelpunkt. Die Teilnehmer_innen waren auf Einladung der Abgeordneten in Berlin, zum Programm gehörten auch Besuche des Jüdischen Museums, der Bundeszentrale für politische Bildung und des Hauses der ... Weiterlesen


Dr. Rosemarie Hein wird offiziell Spielplatzpatin

Am heutigen Tag beginnt für Rosemarie Hein die Patenschaft über den erneuerten Spielplatz am Pechauer Platz. Besonders begeistert war die neue Patin vom Konzept des für 160.000€ sanierten Areals "Künstlertreff"! Spielgeräte wie die Klettergitarre. Linealschwebebalken oder auch die Buntstiftschaukel sind dabei, die von den begeisterten Kindern auch... Weiterlesen


Rede zu Protokoll - Bildungsverantwortung gemeinsam wahrnehmen

Sehr geehrte/r Frau/Herr Präsident/in,meine sehr verehrten Damen und Herren,fast möchte man meinen, im Bundestag herrsche in dieser Woche Sommerschlussverkauf nach dem Motto „Alles muss raus“. So scheint es auch bei dem leidigen Thema der Zuständigkeit für Bildungspolitik zu sein. Mehr als drei Jahre haben wir darauf gewartet, dass die... Weiterlesen


Rede zu Protokoll - Sprache lebt durch Veränderung

Was hat sich die CDU nur dabei gedacht, einen solchen Antrag, noch dazu in der letzten Sitzungswoche der Wahlperiode, einzubringen? Möglicherweise spekulierte sie darauf, dass er dann ja gar nicht mehr öffentlichkeitswirksam debattiert werden kann. Das ist möglicherweise auch das Beste, was diesem Antrag passieren kann, denn er ist an Peinlichkeit... Weiterlesen


Rede zu Protokoll - Ganztagsschulen werden nicht reichen

Gleich mehrere Anträge der SPD und der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen aus dem vergangenen und aus diesem Jahr stehen zu diesem Tagesordnungspunkt zur Abstimmung. Außerdem ist es einer von vier Tagesordnungspunkten, die sich allein in dieser Sitzungswoche mit bildungspolitischen Fragen befassen – von der Befragung der Bundesregierung zum Thema... Weiterlesen


Wir haben ein Wahlprogramm beschlossen, das sich sehen lassen kann!

"Der Dresdener Parteitag unserer Partei war ein voller Erfolg. Wir haben ein Wahlprogramm beschlossen, das sich sehen lassen kann. 100% sozial steht nicht nur auf dem Deckblatt, es findet sich aus im Inneren wieder. DIE LINKE wendet sich energisch den drängendsten Problemen zu, die Menschen in der Bundesrepublik bewegen. Arbeit, Bildung,... Weiterlesen


Rede zu Protokoll - Niemanden abschreiben – Analphabetismus wirksam entgegentreten, Grundbildung für alle sichern

Vor mehr als 10 Jahren wurde die UN-Weltdekade für Alphabetisierung ausgerufen. Dies und die damit im Zusammenhang stehenden Anhörungen, Kampagnen und Veranstaltungen haben alle Oppositionsfraktionen dazu bewogen, Anträge zu Alphabetisierung und Grundbildung zu stellen. Deutschland ist aus gutem Grund Mitunterzeichner der UN-Dekade. Obwohl es... Weiterlesen


Rede zu Protokoll - Für ein neues Verständnis der Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe – Schulsozialarbeit an allen Schulen

Schulsozialarbeit ist aus erfolgreicher Bildungspolitik in allen Ländern und Kommunen nicht mehr wegzudenken. Durch erfolgreiche Schulsozialarbeit können Lernende nachhaltig unterstützt und Lehrerinnen und Lehrer spürbar entlastet werden. Die Herausforderungen in der Arbeit in den Schulen aller Schulformen in Deutschland, die komplizierter... Weiterlesen


Zukunft ist ein kulturelles Programm

Nicht nur Ökonomie und Technik entscheiden über die Richtung, in die sich die Gesellschaft entwickelt, sondern vor allem die Art und Weise, wie wir mit den neu erschlossenen Möglichkeiten umgehen. Die zukünftige Lebensweise und das politische Handeln der Menschen wird entscheidend geprägt von ihrem jeweiligen Wertehintergrund, von ihren... Weiterlesen


Ein klares Ja für die Gemeinschaftsschule

Konferenz zur Gemeinschaftsschule – Erste Eindrücke | Am 8. Juni 2013 trafen sich in Berlin Schüler, Lehrer, Eltern, Bildungspolitiker und -forscher sowie Interessierte, um das zentrale bildungspolitische Projekt der LINKEN, die Gemeinschaftsschule, zu diskutieren. Dazu eingeladen hatte die Bundestagsfraktion DIE LINKE in Zusammenarbeit mit der... Weiterlesen


Unglaubliche Hilfsbereitschaft

Rosemarie Hein: "Die Menschen in Magdeburg kämpfen gegen das kommende Hochwasser. "In Magdeburg gibt es eine unglaubliche Bereitschaft der Menschen zu helfen", sagt Rosemarie Hein, die vor Ort ist. Sie tut, was sie kann, um die Menschen in ihrem Wahlkreis zu unterstützen. Und sie dankt allen, die ebenfalls mit anpacken." Weiterlesen


Die Gemeinschaftsschule ist mehr als eine Ganztagsschule

Die Woche - Wöchentliche Kolumne auf linksfraktion.de Welche Ziele verfolgen wir langfristig? Welche Aufgaben müssen wir umgehend anpacken? Zu Beginn einer jeden Woche umreißt ein Mitglied der Fraktion in einer Kolumne Schwerpunkte für DIE LINKE. Weiterlesen


Neue Wahlkreiszeitung hein.direkt jetzt in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck

Seit Kurzem liegt die neue Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck aus. Rosemarie Hein schreibt im Editorial: "Liebe Leserinnen und Leser, das ist nun die siebte Ausgabe meiner Zeitung, mit der ich Sie über meine Arbeit im Bundestag und im Wahlkreis informiere. Und ich habe die Verbindung gesucht zur... Weiterlesen


Für breiten Widerstand gegen den geplanten Bildungs- und Kulturabbau

Auf dem Magdeburger Domplatz protestierten Tausende gegen die Sparpolitik der Landesregierung in Sachsen-Anhalt und setzten ein deutliches Zeichen für attraktive Hochschulstandorte, Forschung, Lehre und den Erhalt des Universitätsklinikums. Rosemarie Hein war dabei und solidarisiert sich mit den Protesten. Rosemarie Hein: "Ich finde es gut,... Weiterlesen


Jugendclub YoungGeneration in Schönebeck

Rosemarie Hein: "Zu meinem Geburtstag bat ich meine geladenen Gäste nicht um Geschenke, sondern um Spenden für soziale Projekte. Die eine Hälfte erhielt bereits die Jugendfeuerwehr Prester, nun auch der Jugendclub YoungGeneration in Schönebeck. Die Freude und der Empfang waren fantastisch. So wurde ich nicht nur zu Café und Kuchen eingeladen,... Weiterlesen


LINKE. plädiert für die Gemeinschaftsschule

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | Danke schön, Herr Präsident. ‑ Meine Damen und Herren! Frau Wanka, Herr Kaufmann, bei der Bundesbeteiligung an der Bildungsfinanzierung nehme ich wahr: Die größten Bremser dabei kommen immer noch aus Bayern. Aber lassen wir das, kommen wir zum Antrag der SPD. Unsere Kritik an diesem Antrag fängt schon mit... Weiterlesen


Inklusion mit LINKS – EINE gute Schule für ALLE

http://www.rosemarie-hein.de/fileadmin/Rosemarie_Hein/PDF/Positionen/2013_0530reader-inklusion-links-gute-schule-alle.pdf

Die Dokumentation der bildungspolitischen Konferenz der Bundestagsfraktion und Landtagsfraktion Hessen am 2. und 3. November 2012 im Hessischen Landtag, Wiesbaden liegt seit heute vor und kann im auch vom Bundestagsbüro von Rosemarie Hein angefordert werden. In den... Weiterlesen


Interview der Woche:»Hier ist Deutschland Schlusslicht«

Rosemarie Hein, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag über die Notwendigkeit von unentgeltlicher Kita- und Schulverpflegung in Deutschland, das Bildungs- und Teilhabepaket zwei Jahre nach seiner Einführung und den Mangel an Schulsozialarbeit Die Fraktion DIE LINKE setzt sich in dieser Woche mit einem ... Weiterlesen


Rosemarie Hein: Rede zum Tag der Befreiung am 8. Mai 2013

In Magdeburg und Schönebeck " ...Dass sich das vereinte Deutschland immer noch schwer tut, den Tag der Befreiung als solchen anzuerkennen, ist symptomatisch für eine halbherzige Geschichtsaufarbeitung. Andere Symptome sind die mantraartig wiederholte Gleichsetzung des Naziregimes mit der Geschichte der DDR. Bei aller berechtigter Kritik an der... Weiterlesen


Rosemarie Hein: Rede zur Jugendweihe am 04.Mai 2013 im Tolbergsaal in Schönebeck

Liebe Mädchen und Jungen, liebe Eltern, liebe Gäste, die Jugendweihe ist etwas ganz Besonderes im Leben junger Menschen. Der heutige Tag ist für euch vielleicht der erste bewusste Schritt ins Leben. Darum werden hier im Saal auch viele aufgeregt sein. Ihr genauso wie eure Eltern und Großeltern. Heute ist für euch der Tag, der die Zeit der... Weiterlesen


Hein beim OK Stadtgespräch zum "Bedingungslosen Grundeinkommen"

Rosmarie Hein zu Gast beim Offenen Kanal Magdeburg. Die Moderatoren Helge Hinze und Ditmar Pauke sprachen im Magdeburger Rathaus mit ihren Gästen über das bedingungslose Grundeinkommen. Dabei waren: Dr. Lydia Hüskens, FDP, Politikwissenschaftlerin, Dr. Rosemarie Hein, Die Linke,MdB, Kunstwissenschaftlerin, Ingrid Pfennig, Bürokauffrau, Initiative... Weiterlesen


1. Mai auf dem Bierer Berg

Wie jedes Jahr beging DIE LINKE. zusammen mit den Gewerkschaften und vielen Besucher/innen den 1. Mai auf dem Bierer Berg in Schönebeck. Zu den Akteuren gehörte die Kapelle "Helga & Band" ebenso wie die Tänzerinnen des KC Biere und Schönebecker Turnerinnen. Durch das Programm von 11 bis 15 Uhr führten Sabine Dirlich und Rosi Hein. Weiterlesen


Eröffnung der Brunnensaison

Rosemarie Hein bei der Eröffnung der Brunnensaison durch den Magdeburger Oberbürgermeister am Ulrichplatz. Die 29 Brunnen Magdeburgs sprudeln nur mit Hilfe von finanzieller Unterstützung von Gewerbetreibenden und Privatpersonen. Seit Jahren spendet Rosemarie Hein einen Teil des nötigen Geldes für den Otto-von Guericke-Brunnen am Alten Markt. Weiterlesen


Uni Magdeburg - Protest gegen Kürzungen im Hochschulbereich

An der Magdeburger Universität protestierten über 700 Demonstranten gegen die vom Land Sachsen-Anhalt geplanten Kürzungen im Hochschulbereich. Petra Sitte und Rosemarie Hein, MdB DIE LINKE. solidarisierten sich mit den Protestierenden. Weiterlesen


Exzellente Lehrerbildung überall sichern - Pädagogische Berufe aufwerten

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! In der vorgestern veröffentlichten Studie des Allensbach-Instituts mit dem Titel „Hindernis Herkunft“ kann man einige bedenkliche Befunde finden. Zwei davon will ich einmal nennen. Zum Ersten: 63 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer finden, dass gute... Weiterlesen


Rede zu Protokoll zum Antrag der SPD-Bundestagsfraktion „Zugänge schaffen und Teilhabe erleichtern – Die einfache Sprache in Deutschland fördern“

Es betrifft 7,5 Millionen Menschen in Deutschland oder jeden Siebenten im Alter zwischen 15 und 65 Jahren. So viele Menschen, die in Deutschland leben, können nicht oder nicht gut lesen und schreiben. Es gibt für sie zu wenig Hilfen. Es wäre sicher eine große Erleichterung, wenn Texte in Zeitungen, im Bundestag, in den Landtagen, in Ämtern und... Weiterlesen


Unterstützung Bündnis "Umfairteilen - Reichtum besteuern“

Rosemarie Hein beteiligt sich an der Unterstützung des bundesweiten Aktionstages des Bündnisses "Umfairteilen - Reichtum besteuern“ und sammelte schon am 12. April 2013 Unterschriften gemeinsam mit der Parteibasis und Fraktionskollegen aus dem Stadtrat in Magdeburg. Mit der Unterschriftenaktion macht das Bündnis "Umfairteilen - Reichtum ... Weiterlesen


55 Bundestagsabgeordnete appellieren an das OLG München

"Sowohl um verlorenes Vertrauen wieder herzustellen als auch um das internationale Ansehen nicht weiter zu beschädigen wenden wir uns, Abgeordnete unterschiedlicher Fraktionen, mit diesem öffentlichen Appell an das Oberlandesgericht München. Die Situation ist sehr verfahren und bedarf dringend einer Lösung. Wir hoffen, dass es schnell zu einer... Weiterlesen


Hein lädt ein: Janneh Magdo über erste wissenschaftliche Ergebnisse aus der Pilotphase der Berliner Gemeinschaftsschule

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Hein lädt ein." diskutierten Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Interessierte, was eine Gemeinschaftsschule leisten kann. Eingeladen war Janneh Magdo, Doktorandin aus Berlin, die über ihre Erfahrungen aus der Pilotphase der Berliner Gemeinschaftsschule berichtete. Dabei stelle sie die Ergebnisse einer... Weiterlesen


Geburtstagsspenden wurden Geldregen für Jugendfeuerwehr

"Zu meinem 60. Geburtstag bat ich meine geladenen Gäste nicht um Geschenke, sondern um Spenden für soziale Projekte. Insgesamt kamen hierbei fast 1000,00 Euro zusammen. Die eine Hälfte der eingegangenen Spenden konnte ich am 06.04.2013 der Kinder- und Jugendfeuerwehr Prester übergeben. Die Kinder bereiteten gemeinsam mit Eltern und anderen... Weiterlesen


Scheckübergabe zum 4. Behindertentag: "Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap".

Gemeinsam mit dem 1.  FC Magdeburg und dem Dachverband der FCM-Fanclubs organisierte der Verein  Barriereloses Umfeld (VBU) einen tollen Tag unter dem Motto "Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap" seinen 4. Behindertentag. Der Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. unterstützte diesen Tag finanziell mit einer Spende in Höhe von 700,00... Weiterlesen


Offizielle Eröffnung des Familienhauses im Park

Anlässlich der offiziellen Eröffnung des Familienhauses im Park übereichte ich dem Verein Familienhaus e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 300,00 Euro. Der Familienhaus Magdeburg e.V. engagiert sich schon seit vielen Jahren in den Bereichen Familienbildungsarbeit und sozialpädagogische  Familienarbeit in Magdeburg und wird auch in Zukunft ein... Weiterlesen


Einblicke für politisch Interessierte

"Sehr geehrte Frau Dr. Hein, sehr geehrte Mitarbeiter, zunächst möchten wir uns für die beiden Informationstage in Berlin am 2. und 3. April bedanken. Sie waren sehr interessant und lehrreich. Das Programm war vielseitig und hat uns, speziell in der Gesprächsstunde mir Ihnen, Frau Dr. Hein, einige Einblicke in das zugegebener Maßen nicht leichte... Weiterlesen


Ostermarsch in der Colbitz-Letzlinger Heide

Der diesjährige Ostermarsch im Norden Sachsen-Anhalts führte am Ostermontag, den 01.04.2013 in den Heideort Dolle. Rosemarie Hein unterstützte den Aufruf und nahm am Ostermarsch teil.... Weiterlesen


Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

Dr. Rosemarie Hein (DIE LINKE): Vielen Dank. – Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Ein Sprichwort sagt: Was lange währt, wird endlich gut. Es hat zwar lange gedauert, bis es jetzt zu der Beschlussfassung zu diesem Gesetzentwurf kommt, aber damit ist noch lange nicht alles gut. Vor nunmehr drei Jahren ging ein Entsetzen durch die bundesdeutsche... Weiterlesen


hein.direkt - die erste Ausgabe 2013

Seit Kurzem liegt die neue Ausgabe der Wahlkreiszeitung in den Wahlkreisbüros in Magdeburg und Schönebeck aus. Themen sind u.a.: Die Prosteste gegen Nazi-Aufmärsche in Magdeburg, das umstrittene neue Polizeigesetz in Sachsen-Anhalt, die Rente und der Schutz vor Altersarmut, die Forderungen der LINKEN zur Schulsozialarbeit, Rosemarie Hein beim... Weiterlesen


Frauentag steht für die Emanzipation der Frauen

"Aus Anlass des Internationalen Frauentages am 8. März  2013 beteiligte ich mich an verschiedenen Aktionen in Schönebeck und Magdeburg. Zwar ist in Deutschland das Frauenwahlrecht seit 1919 gesetzlich verankert , aber noch immer werden Frauen in vielen Teilen unserer Gesellschaft stark benachteiligt. Der Frauentag steht für die Emanzipation der... Weiterlesen


Veranstaltung zum Internationalen Frauentag der Volkssolidarität Schönebeck

In der Begegnungsstätte "Am Stadtfeld" der Volkssolidarität in Schönebeck trafen sich etwa 100 Frauen und Männer. Gemeinsam feierten sie den 102. Internationalen Frauentag. Den kulturellen Rahmen der Veranstaltung bildete ein Auftritt eines Männerchores, der mehrere Lieder zum Besten gab. Ich nutzte die Veranstaltung, um die Bedeutung des... Weiterlesen


Erneuter Warnstreik in Magdeburg!

Um vor der kommenden Verhandlungsrunde in den Tarifauseinandersetzungen noch einmal Druck aufzubauen, protestierten tausende Angestellte des Öffentlichen Dienstes in Magdeburg auf dem Alten Markt. Ich unterstütze die Forderungen der Gewerkschaften GEW und ver.di für 6,5% mehr Lohn. Weiterlesen


Hein lädt ein: Jan Korte Ein Gespräch über sein Buch: "Geh doch rüber! Feinste Beobachtungen aus Ost und West."

Nach zwei Legislaturperioden im Bundestag weiß er, dass der Antikommunismus bizarre Blüten treibt und welche Gemeinsamkeiten es zwischen Hotelpools auf Mallorca und dem Plenum des Bundestages gibt. Als Linker, der aus dem Westen in den Osten ging, hatte Jan Korte allerlei zu lernen: Warum man im Osten sein Gegenüber mit Handschlag begrüßt - und im... Weiterlesen


Beim GWA Stadtfeld Ost: Zur Frage wie weiter mit der IGS Willy Brandt?

Am 26. Februar 2013 war Rosemarie Hein bei der GWA Stadtfeld Ost zu Gast. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurde über das Thema "Wie geht es weiter mit der Integrierten Gesamtschule Willy Brandt?" gesprochen. Weiterlesen


Der Bildungsbericht 2012 hat ein weiteres Mal die diversen Fehlstellen des Deutschen Bildungssystems vor Augen geführt

Rede zu TOP 35 a, b, ZP 9 |- Es gilt das gesprochene Wort -  Anrede, Der Bildungsbericht des Jahres 2012 hat uns ein weiteres Mal die diversen Fehlstellen des Deutschen Bildungssystems vor Augen geführt. Die Befunde haben sich zwar leicht verbessert, aber sie sind alles andere als gut. Ich will mich aus Zeitgründen vor allem auf die... Weiterlesen


Proteste gegen neues Sicherheits- und Ordnungsgesetz (SOG)

Proteste vor dem Landtag Sachsen-Anhalt in Magdeburg Der Entwurf zum neuen Sicherheits- und Ordnungsgesetz (SOG) für Sachsen-Anhalt ist in weiten Teilen problematisch: Die unverhältnismäßige Einschränkung von Grundrechten der Bürgerinnen und Bürgern wird von der Landesregierung wohlwissend in Kauf genommen. Die Unschuldsvermutung für... Weiterlesen


Schulsozialarbeit an allen Schulen - Investitionen in die Bildung rechnen sich - Rede zu Protokoll -

Vor einigen Jahren sagte mir ein Lehrer aus einer Sekundarschule in Sachsen-Anhalt, etwa eine halbe Unterrichtsstunde seines Unterrichts ginge regelmäßig erst einmal drauf für die Herstellung der Lernbereitschaft seiner Schülerinnen und Schüler. Er agiere die halbe Zeit seines Unterrichts als Schulsozialarbeiter. Nicht dass dieser Kollege... Weiterlesen


DIE LINKE. an der Seite der Lehrenden

In Magdeburg folgten heute etwa 700 Lehrerinnen und Lehrer dem Aufruf der Gewerkschaften GEW und verdi zum Warnstreik, um ihren Forderungen Ausdruck zu verleihen. Zu den Tarifauseinandersetzungen im Öffentlichen Dienst und im Bildungsbereich erklärt das Mitglied des Deutschen Bundestages, Rosemarie Hein, Sprecherin für allgemeine Bildung der... Weiterlesen


Einladung fand bei politisch Interessierten Resonanz

Jüngere und ältere politisch Interessierte aus Magdeburg und Umgebung weilten auf Anregung der Abgeordneten Dr. Rosemarie Hein, DIE LINKE., vom 31.01. - 01.02.2013 in Berlin. Am Donnerstag stand zu Beginn eine einstündige Teilnahme als Besucher der Plenarsitzung des Bundestages auf der Tagesordnung. Mit Spannnung wurde die aktuelle Stunde, die... Weiterlesen


Kein Tag für Nazis

Rosemarie Hein sprach am 12. Januar 2013 auf der Jugendmeile, einem Teil der Meile der Demokratie in Magdeburg. Das Bündnis gegen Rechts hat zu vielfältigen und friedlichen Aktionen gegen die Nazi-Aufmärsche am 12. und 19. Januar 2013 in Magdeburg aufgerufen. Rosemarie Hein begrüßte in ihrer Rede, dass alle Fraktionen im Stadtrat zu diesem... Weiterlesen


Beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters in Magdeburg

Beim gestrigen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters nutzte Rosemarie Hein die Gelegenheit, um mit zahlreichen Magdeburgerinnen und Magdeburgern ins Gespräch zu kommen. Im Mittelpunkt dieser Gespräche standen hauptsächlich kommunalpolitische Themen aber auch die Bundespolitik war immer wieder ein gefragtes Gesprächsthema bei den ... Weiterlesen


234. Friedensweg der BI OFFENe HEIDe in Uchtspringe

Rosemarie Hein spricht auf dem 234. Friedensweg der Bürgerintitative OFFENe HEIDe im Stendaler Stadtteil Uchtspringe und fordert mit dem Verweis auf den Antrag der Bundestagsfraktion den Baustopp der in Bau... Weiterlesen


„Weihnachten für alle“

Mit der Neuberechnung der Hartz IV-Regelsätze wurden wichtige weihnachtliche Grundlagen wie Christsterne und Weihnachtsbäume aus dem Grundbedarf  durch die Bundesregierung gestrichen. Somit wird es für viele Bürgerinnen und Bürger unmöglich, ein schönes Weihnachtsfest zu begehen, zu dem selbstverständlich auch ein Baum gehört. Daher nahm... Weiterlesen


Bildübergabe im Wahlkreisbüro Magdeburg

Da ist jemanden aufgefallen, dass an den Wänden meines Wahlkreisbüros noch viel Platz ist. Darum hat sich das ASZ-Sudenburg entschlossen, uns einen Teil einer Fotoausstellung des dort ansässigen Fotoklubs zur Ausstellung leihweise zu überlassen. Am Montag fand die Übergabe der Fotos statt. Ich bin beeindruckt über die künstlerische Qualität der... Weiterlesen


Ortstermin im Haus des Handwerks in Magdeburg

Ortstermin im neu übergebenen Haus des Handwerks. Die Hausleitung hatte zum Tag der offenen Tür geladen. Ich habe viel über die wechselvolle Geschichte des Hauses erfahren von der Villa Rudolph, die Zerstörung im Krieg, den Wiederaufbau und den Verfall nach der Wende. Danke für die engagierte Führung. Dass dieses traditionsreiche Gebäude wieder... Weiterlesen


Besuch in der Villa P.

Als am 25. November das neue Figurentheatermuseum eröffnet wurde, war ich verhindert, an der Eröffnungsveranstaltung teilzunehmen. Doch meine Neugier auf dieses neue kulturelle Highlight der Stadt Magdeburg war groß. Darum entschloss ich mich, noch in der gleichen Woche die „Villa P.“ zu besuchen. Mein Mann und ich holten meinen Ekel aus dem... Weiterlesen


Rede zu Protokoll: Gemeinsam lernen – Inklusion in der Bildung endlich umsetzen

Wenn jemand eine Reise „all inclusive“ in einem Reisebüro bucht, dann weiß man genau, was gemeint ist. Alle Leistungen sind inbegriffen. Inklusive Bildung heißt: alle Kinder sind gemeint, alle Kinder und Jugendlichen lernen gemeinsam. Doch wenn über inklusive Bildung geredet wird, dann ist das heute noch für viele ein Begriff, mit dem sie... Weiterlesen


Rede zu Protokoll - Stärken von Kindern und Jugendlichen durch kulturelle Bildung sichtbar machen

"Hinter dem blumigen Titel des Koalitionsantrages verbergen sich über weite Strecken beachtliche Einsichten und fast durchgängig richtige Forderungen. Man könnte Ihnen zu diesem Antrag eigentlich gratulieren. Er ist gut. Ich frage mich nur, warum Sie ihn stellen mussten. Vor der Sommerpause zog die Bundesregierung, genauer das ... Weiterlesen


Kultur für alle - für einen gleichberechtigten Zugang von Menschen mit Behinderung zur Kultur, Information und Kommunikation

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ein Professor soll zu seinen Studierenden einmal gesagt haben: Ich bin Professor; mit mir müssen Sie einfach reden. – Das war ein kluger Mann. Wir denken nicht selten, wir seien besonders klug, wenn unsere Reden mit möglichst vielen Fremdwörtern gespickt sind und wir Fachbegriffe verwenden.... Weiterlesen


Bildungshaushalt ist Stückwerk mit Rumpfcharakter

"...Je nachdem, welchen Erhebungen man folgt, müssten in die Bildung bundesweit jährlich zwischen 20 und 40 Milliarden Euro mehr investiert werden. Das 12-Milliarden-Euro-Paket erstreckt sich aber über vier Jahre; die 12 Milliarden Euro sind die Summe der Investitionen. Das heißt, pro Jahr fließen, wenn man den Durchschnitt nimmt, gerade einmal 3 Milliarden Euro mehr in die Bildung. Das ist nicht einmal ein Zehntel der erforderlichen Summe. ..." Weiterlesen


Rede zu Protokoll zum Antrag der Fraktion DIE LINKE: Exzellente Lehrerbildung überall sichern - pädagogische Berufe aufwerten

Die Koalition hat einen Wettbewerb um die beste Lehrerausbildung ausgerufen. Der soll nun richten, was in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern in den letzten Jahrzehnten immer mehr ins Hintertreffen gekommen ist. Das ist nicht wirklich verwunderlich angesichts der permanenten Unterfinanzierung der Hochschulen und der immer stärkeren... Weiterlesen


Rede zu Protokoll zum Antrag der Koalition:

 "Initiative zur Stärkung der Exzellenz in der Lehrerausbildung" Die Koalitionsfraktionen haben einen Antrag zur Verbesserung der Lehrerausbildung auf den Weg gebracht. Es ist erfreulich, dass sie die Bedeutung einer guten Lehrerausbildung für eine gute Schule und gute Bildungsabschlüsse von Lernenden begreifen, und es ist erfreulich, dass sie zu... Weiterlesen


Keine faulen Kompromisse beim Kooperationsverbot in der Bildung

Vielen Dank. - Herr Präsident! Verehrte Damen und Herren! Herr Kamp, nach Ihrer Rede kann ich nur feststellen: Die FDP hat zu diesem wichtigen Thema offensichtlich nichts beizutragen. (Beifall bei der LINKEN und dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Volker Beck (Köln) (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Aber zwei Meinungen! - Uwe Schummer (CDU/CSU): Und Sie nur... Weiterlesen


Rede zu Protokoll zum TOP "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Bildung für nachhaltige Entwicklung – Gleiche Bildungsteilhabe sichern (Drs. 17/9395) Bildung für nachhaltige Entwicklung soll bewirken, dass Menschen sich ihrer Verantwortung... Weiterlesen


Aufhebung des Kooperationsverbots für den gesamten Bildungsbereich

TOP 21 Rede zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Grüne: Kooperation ermöglichen – Gemeinsam Verantwortung für die großen Herausforderungen in Bildung und Wissenschaft übernehmen Weiterlesen


"Analphabetismus ist ein gesellschaftliches Problem"

"Mehr als 14 Prozent der erwachsenen erwerbsfähigen Bevölkerung in unserem Land kann nicht richtig lesen, schreiben und rechnen" so Rosemarie Hein in ihrer Rede zur Beratung des Antrags der Abgeordneten Dr. Rosemarie Hein, Agnes Alpers, Nicole Gohlke, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE "Niemanden abschreiben – Analphabetismus wirksam entgegentreten, Grundbildung für alle sichern" – Drucksache -17/8766 – Weiterlesen


Rosemarie Hein, DIE LINKE: Bundesregierung schweigt sich aus und aus Bayern kommt nichts Neues

Rede zur Debatte um den Bildungsföderalismus in der Plenarsitzung des Deutschen Bundestages Weiterlesen


Rede zum Thema: das Bildungs- und Teilhabepaket – Leistungen für Kinder und Jugendliche unbürokratisch, zielgenau und bedarfsgerecht erbringen

Zur Untauglichkeit des von der Regierung beschlossenen Paketes für Bildung und Teilhabe. Weiterlesen


Rede zur Ausweitung des Stasiunterlagengesetzes (StuG)

Die Aufarbeitung von Geschichte ist nicht nur wichtig für die, die in der Zeit der DDR Nachteile erlitten und Unrecht erlebt haben und deshalb Genugtuung erwarten und zu Recht Rehabilitation einfordern, sie ist auch für diejenigen wichtig, die in irgendeiner Weise Verantwortung für erlittenes Unrecht tragen oder gar selbst Schuld auf sich geladen haben. Wer nicht bereit und in der Lage ist, Lehren aus der Geschichte zu ziehen, läuft Gefahr, sie zu wiederholen. Das wollen wir nicht, und deshalb ist uns an einer ehrlichen Aufarbeitung gelegen. Weiterlesen


Mehr Fachkräfte für Erziehung und Bildung dringend notwendig

In der BRD droht ein Fachkräftemangel im Bereich der Erziehung und Bildung. Obwohl die Kindertagesplätze weiter ausgebaut werden sollen, gibt es nicht genügend Erzieherinnen und Erzieher für diese. Immer mehr Lehrer gehen in Pension. Die Bundesländer können die Ausbildung der Fachkräfte nicht allein finanzieren. Deshalb forderte DIE LINKE die Regierung dazu auf, ein Fachkräfteprogramm aufzulegen. Der Antrag wurde im Plenum abgelehnt. Weiterlesen


Der Bundeshaushalt 2012 kann keinen Beitrag zu Verbesserungen im Bereich Bildung leisten

Trotz regelmäßiger Aufstockung des Haushaltes für das Bundesministerium für Bildung und Forschung treten kaum Verbesserungen im Bereich Bildung ein, weil die schwarz/gelbe Regierung die falschen Prioritäten setzt... Weiterlesen


Bildungsverantwortung gemeinsam wahrnehmen

Vielen Dank. – Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen! Liebe Kollegen! Ich habe noch einmal nachgeschaut: Der Antrag der Linken zur Aufhebung des Kooperationsverbotes zwischen Bund und Ländern auf dem Gebiete der Bildungspolitik wurde in der Debatte am 25. März 2010 in den Bundestag eingebracht. Über ein Jahr ist seitdem vergangen. Inzwischen haben alle Fraktionen die Notwendigkeit erkannt, über die Fragen der Zusammenarbeit von Bund und Ländern neu nachzudenken. Selbst einige Landtage, auch der in meinem Bundesland Sachsen-Anhalt, haben bereits Beschlüsse dazu gefasst. Also sträuben wir uns nicht, die notwendige Korrektur der Föderalismusreform aus dem Jahre 2006 endlich vorzunehmen! Die Reform hat sich nicht bewährt, Herr Spaenle. Weiterlesen


Analphabetismus in Deutschland trotz vermeintlich guter Schulbildung ein seit Jahren bekanntes Problem

Analphabetismus ist trotz der vermeintlich guten Schulbildung in Deutschland seit Jahren ein bekanntes Problem. Nun weist die LEO-Studie der Uni Hamburg nach, dass es weit größer ist als bisher angenommen. In der Öffentlichkeit wird es allerdings oft noch als Randthema betrachtet. Der SPD-Antrag nimmt die Studie zum Anlass, um einen „Grundbildungspakt“ von Bund, Ländern und Kommunen zu fordern und eine lange Liste von Maßnahmen, die ihr geeignet scheinen, die Zahl der Betroffenen in Deutschland zu halbieren. Weiterlesen


Die Bundesregierung darf sich in der Berufsbildung nicht auf die demografische Rendite verlassen

Als die Bundesregierung in der vergangenen Woche den Berufsbildungsbericht 2011 vorgestellt hat, konnte man annehmen, es sei fast alles in Butter. Von einer Entspannung auf dem Ausbildungsmarkt war da die Rede, von einer insgesamt ausgeglichenen Bilanz. Da seien zwar noch unversorgte Altbewerber, aber die Zahl sei um 30% zurückgegangen. Weiterlesen


Erziehungs- und Pflegeberufe aufwerten - Gerechtigkeit endlich herstellen

Frau Präsidentin! Verehrte Kolleginnen und Kollegen! Bundesministerin Frau Schröder, die heute hier nicht anwesend ist, hat aus Anlass des ersten Internationalen Frauentags vor 100 Jahren erklärt, dass die großen Mauern auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit nun eingerissen seien, auch wenn im Alltag noch viel Dickicht sei, das Frauen bremse. Wahrscheinlich hält sie das Dickicht für nicht so wichtig; deshalb ist sie heute nicht da. Weiterlesen


Rede zu Protokoll zum TOP 21 - "Bildungszusammenarbeit von Bund und Ländern verlässlich weiterentwickeln"

Die Einführung des Kooperationsverbotes zwischen Bund und Ländern in der Bildung war ein Fehler. Projekte, wie das Ganztagsschulprogramm, das bei aller berechtigter Kritik für manche sanierte Schule gesorgt hat, können nun nicht mehr vereinbart werden. Nun macht der Bund erstaunliche Verrenkungen, um doch noch irgendwie in die Bildung hineinzuregieren. Bildungsketten, Berufseinstiegsbegleiter etc. werden erfunden, um die schlimmsten Auswüchse einer verfehlten Bildungspolitik von Bund und Ländern zu kaschieren, sogar Umwege über die Bundesanstalt für Arbeit werden nicht gescheut, um Geld für die Bildungsbeteiligung Benachteiligter locker zu machen. Weiterlesen


Rede zur Aktuellen Stunde - PISA

Die PISA-Studie hat Deutschland bescheinigt, dass die Bildungsleistungen der Schülerinnen und Schüler besser geworden sind. Nun scheinen viele aufzuatmen. Es sei noch nicht gut, aber es gehe voran, wird gesagt. Wir finden, dass es keinen Grund zur Zufriedenheit gibt. Den Optimismus, den Sie, Herr Weinberg, eben verbreitet haben, kann ich überhaupt nicht teilen. Vielmehr scheint mir das, was Sie gesagt haben, ein bisschen wie das Pfeifen im Walde. Weiterlesen


Rede zum Bericht der Bundesregierung zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Bei Nachhaltigkeit geht es um die Erreichung von Generationengerechtigkeit, sozialem Zusammenhalt, Lebensqualität und Wahrnehmung internationaler Verantwortung. Weiterlesen


Haushaltsrede zum Einzelplan 30: Bildungsrepublik - Fehlanzeige

Während der Sommertour bin ich durch meinen Wahlkreis Magdeburg und den Bördekreis gefahren und habe nachgefragt, wie die Programme der Bundesregierung in der Praxis ankommen und was man sich davon verspricht. So habe ich nach den angekündigten Bildungsbündnissen gefragt. Dann sah ich in ungläubig fragende Gesichter: Davon habe man noch nie etwas gehört. Weiterlesen


TOP 14 – Fachkräfteprogramm Bildung und Erziehung unverzüglich auf den Weg bringen

Rede zu Protokoll am Donnerstag, den 17. Juni 2010 Eine alte Volksweisheit sagt: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ oder in neue, aus Finnland kommende Erkenntnisse und geschlechtergerecht übersetzt: „Auf den Anfang kommt es an“. Weiterlesen


Bildungsgipfel gescheitert

Rede zur Aktuellen Stunde am 17.06.2010 Der Bildungsgipfel ist gescheitert. Dass er gescheitert ist, ist eine mittlere Katastrophe. Auch das dort beschlossene Qualitätsprogramm als dritte Säule des Hochschulpaktes hilft nicht darüber hinweg. Es ist zwar notwendig, aber es ist viel zu gering ausgestattet. Es sind viel mehr und ganz andere Aufgaben in anderen Dimensionen nötig. Deshalb sind auch meine starken Worte nötig. Mit einer solchen Art Abstimmung zwischen Bund und Ländern in Bildungsfragen macht sich die Politik in diesem Lande in der Öffentlichkeit vollständig lächerlich. Bund und Länder müssen endlich begreifen: So kann man nicht weitermachen. Die Bildungsrepublik und vor allem die Bildungschancen junger Menschen in diesem Land bleiben dabei auf der Strecke. Weiterlesen


Bildung muss Gemeinschaftsaufgabe werden - Rede zur Bildungsdebatte am 10. Juni 2010

Das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern war – daran gibt es nichts zu rütteln – ein Flop. Es hat die Bildungslandschaft nicht reicher und auch nicht vielfältiger gemacht. Es hat den Föderalismus nicht befördert, aber die Finanzierbarkeit von guter Bildung erheblich erschwert. Alle Oppositionsfraktionen haben Anträge zum Kooperationsverbot vorgelegt, die Linke schon früher, die beiden anderen Oppositionsfraktionen zur heutigen Sitzung. Es wird Zeit, dass sich endlich auch die Koalition bewegt. Es wird Zeit, dass sich auch die Länder bewegen. Weiterlesen


Kooperationsverbot in der Bildung unverzüglich aufheben

Vier Jahre ist es her, dass mit der Föderalismusreform die Kooperation und damit die gemeinsame Finanzierungsverantwortung von Bund und Ländern im Bereich der Bildung unmöglich gemacht wurde. Heute findet man kaum noch jemanden, der diesen Schritt von damals verteidigt. Weiterlesen


Haushaltsrede 2010 zum Einzelplan 30 (BMBF)

Zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts sollen in der Bundesrepublik für Bildung und Forschung ausgegeben werden. Das scheint ein ehrgeiziges Ziel, liegt Deutschland doch noch immer unter dem OECD-Durchschnitt. Weiterlesen


Rede zur aktuellen Stunde im Bundestag – Bildung für alle – gebührenfrei

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! In einem sind sich die Streikenden in den Hochschulen mit der Regierung tatsächlich einig: Um Bildungsarmut den Kampf anzusagen, bedarf es einer nationalen Anstrengung. Die Studierenden leisten mit ihrem Streik gerade einen Beitrag dazu. Allerdings würden sie lieber gut studieren können. Weiterlesen