Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Lammrücken mit Kräutern

Ausgelöste Lammrücken salzen und pfeffern, in Öl marinieren, dann mit verschiedenen frischen Kräutern (Rosmarin, Thymian, etwas Majoran, Salbei und ganz wenig Lavendel) kurz braten.

Das Fleisch herausnehmen und den Bratenfonds mit einem Grappa oder Tresterbrand ablöschen, mit kalter Butter „aufmontieren“. Dazu frisches Baguette und etwas frischen Salat oder Tomate.

Zurück