Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Positionen


Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen

Die Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen ist keine neue, aber sie drängt sich in Zeiten unsicherer Entwicklungen in der Arbeitswelt immer stärker auf. Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen eine Lösung für die sozialen Probleme, die mit der Ausgrenzung aus der Welt der Erwerbsarbeit verbunden sind oder bringt sie neue Probleme? Ein... Weiterlesen


Wert des bürgerschaftlichen oder auch zivilgesellschaftlichen Engagements

Lob über den Wert des bürgerschaftlichen oder auch zivilgesellschaftlichen Engagements hört man in nahezu allen politischen Kreisen. Engagierte leisten eine wertvolle Arbeit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Aber immer mehr Arbeit wird ins Ehrenamt abgedrängt wegen der Löcher in den öffentlichen Kassen, vermeintlich fehlender Rentabilität... Weiterlesen


Bundesfreiwilligendienst – Ein Erfolgsmodell mit offenen Baustellen

IM WORTLAUT- linksfraktion.de von Rosemarie Hein, Sprecherin für berufliche Aus- und Weiterbildung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Vor fünf Jahren wurde der Bundesfreiwilligendienst (BFD) als Ersatz für den Zivildienst geschaffen. Seitdem haben 216.000 Menschen einen Bundesfreiwilligendienst angefangen. Waren es anfänglich noch mehr junge... Weiterlesen


Über bürgerschaftliches Engagement und Programmpolitik

Artikel von Dr. Rosemarie Hein veröffentlicht im Newsletter für Engagement und Partizipation in Deutschland 7/2016: In der Basisgruppe meiner Partei erzählte mir eine ältere Genossin vor kurzem stolz, dass „ihre“ Klasse für sie zu ihrem 88. Geburtstag Bilder gemalt habe. Bilder als Dankeschön für die wöchentlichen Lesestunden. Einmal pro Woche... Weiterlesen


Kooperation fördern: Für ausfinanzierte Hochschulen, gute Studien- und Arbeitsbedingungen, eine starke und unabhängige Forschung

Das deutsche Hochschul- und Wissenschaftssystem erlebte in den vergangenen fünfzehn Jahren im Zuge des neoliberalen Umbaus der Gesellschaft eine rasante Umgestaltung – in seinen Organisations- und Finanzierungsstrukturen wie auch in seinen inneren Funktions- und Steuerungsmechanismen. Aus diesem Grund hat die Bundestagsfraktion DIE LINKE neun... Weiterlesen


Inklusion mit LINKS – EINE gute Schule für ALLE

Die Dokumentation der bildungspolitischen Konferenz der Bundestagsfraktion und Landtagsfraktion Hessen am 2. und 3. November 2012 im Hessischen Landtag, Wiesbaden liegt seit heute vor und kann im auch vom Bundestagsbüro von Rosemarie Hein angefordert werden. In den... Weiterlesen


Broschüre: – „Bildung - demokratisch. sozial gerecht. für alle gut.“

Die Bildung in Deutschland befindet sich in der Krise, darin sind sich Fachleuteaus der Praxis, Politikerinnen und Politiker sowie all jene einig, die sich indiesem System bewegen müssen. Mit dieser Broschüre möchte die Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag einen Debattenbeitrag zu den aktuellen bildungspolitischen Problemenbieten. In ihr... Weiterlesen


Unser Ziel ist längeres gemeinsames Lernen, die Begabung jedes Kindes fördern

- Position der Bundestagsfraktion DIE LINKE zu aktuellen schulpolitischen Debatten – (Beschlussfassung) Weiterlesen


Demokratie braucht demokratische Erziehung

Ergebnisse der Arbeitsgruppe III des 1. Parlamentariertages der Partei DIE LINKE. Die Diskussion in der Arbeitsgruppe durchzog eine Debatte um den Begriff der demokratischen Erziehung. Dabei wurde deutlich gemacht, dass dieser Begriff vor Jahrzehnten im Westen Deutschlands als Entgegensetzung zu einem autoritären Erziehungsverständnis... Weiterlesen


Das Ding mit den Schulsystemen

Rosemarie Hein: Hinweise zur bildungspolitischen Debatte zur Verwendung in der Argumentation Alle reden von den unterschiedlichen Schulsystemen in Deutschland – jedes Land habe sein eigenes. Aber eigentlich ist das falsch. Wir haben nämlich ein einheitliches. Es ist überall ein gegliedertes. Es besteht im Grunde aus Grundschulen von der ersten... Weiterlesen


Bildungsrepublik – Wunsch und Wirklichkeit

Zu aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen. Im Folgenden geben wir einen Überblick über zentrale bildungspolitische Entwicklungen der letzten Monate und entsprechende Schlussfolgerungen für DIE LINKE. Aufgezeigt werden zudem Diskussionspunkte, die innerhalb der Partei in diesen Feldern bestehen. Wie behandeln folgende Themen: 1. Keine... Weiterlesen


Das aktuelle Argument: Die PISA-Studie 2009 der OECD

An der vierten PISA-Studie nahmen in Deutschland knapp 5.000 Jugendliche an 226 Schulen aller Schulformen teil. Seit dem Jahr 2000 untersucht die OECD die Leistungen von Schülerinnen und Schülern im Alter von 15 Jahren. 2009 wurde der inhaltliche Schwerpunkt, wie schon im Jahr 2000, auf die Lesekompetenz gelegt. Wenngleich im Verlaufe eines... Weiterlesen


Rosemarie Hein: Fakten und Anmerkungen zu PISA 2009 – ein erstes Angebot

Am 7. 12. 2010 wurden die Ergebnisse der internationalen Vergleichsstudie PISA 2009 veröffentlicht. Sie bescheinigt dem deutschen Bildungssystem einige Fortschritte. Beim genaueren Hinsehen erweist sich jedoch, dass die Grundprobleme die gleichen geblieben sind, das gilt nicht nur für die hohe Abhängigkeit des Bildungserfolges von der sozialen... Weiterlesen


Falsche Weichenstellung: Das Bildungspäckchen der Bundesregierung

Die schwarz-gelbe Koalition hat mit der Novelle des SGB II auch ein sogenanntes Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder und Jugendliche beschlossen, die in Familien leben, die auf Hartz IV angewiesen sind oder den Kinderzuschlag erhalten. DIE LINKE hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung abgelehnt. Denn bei näherem Hinsehen schrumpft das ... Weiterlesen


Weiterbildungsgesetze in Deutschland

Übersicht zu den landesrechtlichen Regelungen der allgemeinen Erwachsenenbildung und zum Anspruch auf Bildungsurlaub (Tabellenstand: 8. November 2010) Die Erwachsenenbildung ist inzwischen als wichtiger Bereich der Bildung mit wachsender Bedeutung und sogenannte „Vierte Säule“ des Bildungssystems allgemein anerkannt. Besonders die Idee des... Weiterlesen


Bildungsstiftung

Der CDU-Abgeordnete Uwe Schummer schlägt in seinem neuen Positionspapier, dass er mit der Erkenntnis von zu großen Klassen einleitet, vor, zur Überwindung der Bildungsmisere in der BRD das von der schwarz-gelben Koalition vorgeschlagene Stipendienprogramm durch eine Bildungsstiftung zu stützen, deren Siftungskapital aus dem Verkauf von 10... Weiterlesen


Die Gemeinschaftsschule - eine Schule für alle

Broschüre der AG Bildungspolitik beim Parteivorstand DIE LINKE. Zur PDF-Fassung Weiterlesen


Gute Betreuungsangebote für alle Kinder - ein Beitrag zu frühkindlicher Förderung

Broschüre der AG Bildungspolitik beim Parteivorstand DIE LINKE Zur PDF-Fassung Weiterlesen


Forum Schulbildung: Für eine zukunftsorientierte Schulbildung in Sachsen-Anhalt – modern und sozial gerecht

Gliederung des Positionspapiers aus dem Jahr 2006 von Dr. Rosemarie Hein, Mitglied des Landtages und Peter Joseph, Referent für Bildung und Wissenschaft und Arbeitskreis Kultus I. Die Aufgabe allgemein bildender Schule heute – ein Diskussionsbeitrag aus linker Sicht II. Die Sekundarschule als Schule für alle Kinder: universell, dynamisch,... Weiterlesen