Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wieder ein Auberginenrezept – vegetarisch

(für 2 Personen)
Zutaten:
•    2 mittlere Auberginen
•    250 - 300 g Pilze, am besten braune Champignon - frisch
•    eine sehr große Zwiebel
•    kräftigen Käse , am besten zwei Sorten, die mildere zum überbacken
•    Tomaten oder Tomatenstücke aus der Dose
•    Pfeffer, Salz, Öl

Zwei (am besten runde) Auberginen köpfen und aushöhlen, so dass nur ein guter halber Zentimeter Fleisch in der Frucht bleibt. Die ausgehöhlte Masse klein hacken.
Zwiebel und Pilze klein schneiden, mit der Auberginenmasse mischen. Kräftig salzen und pfeffern.
Dann das Ganze in etwas Öl anschwitzen, bis die Masse zusammenfällt und die Zwiebeln glasig sind.

In die Auberginen unten eine Scheibe oder ein Stück von dem kräftigeren Käse legen (ich hatte einen Blauschimmelkäse, muss man aber mögen) darauf die Pilzmasse füllen. In eine ausgefettete Form stellen oder legen, die nicht benötigte Pilzmasse daneben in die Pfanne geben und die Auberginendeckel (nur bei runden Formen) auch. Mit noch etwas Öl beträufeln. Alles, am besten zugedeckt, 30 bis 45 Minuten bei 160 – 180°C im Ofen garen. Zwischendurch die Tomaten dazu geben und mit schmoren lassen. (man kann die Auberginen dazu auch erst einmal aus der Form nehmen und beiseite stellen, damit man in der Soße rühren kann…)Wenn die Auberginen weich sind,  und die Masse durchgegart ist, den Käse darüber geben und in der offenen Form überbacken.

Dazu habe ich Reis gereicht.

Zurück